Frage von modulo123, 81

Neben Selbstständigkeit - Lieber Minijob oder Teilzeitjob ?

Die selbstständige Tätigkeit (Dozent) wäre auf jeden Fall das primäre Einkommen, da ich davon schon seit Jahren leben kann. Es geht mir nur darum, ein bisschen was dazu zu verdienen, was ich dann für längere Zeit z.b in Aktien und/oder Fonds investieren will/lasse. Also konkret: Wenn die Selbstständigkeit das primäre Einkommen ist und bleibt - lieber 450 Euro als Minijob oder - sagen wir - 560 Euro als Teilzeitjob ?Dabei soll die Arbeitszeit unberücksichtigt bleiben - es geht nur darum, was einem am Ende mehr eingebracht hat .. Ich bin gesetzlich krankenversichert (ca. 350 Euro pro Monat).Danke für Antworten :)

Antwort
von ratatoesk, 63

Frag  Deinen Steuerberater was besser ist.Es ergeben sich Unterschiede bei der Krankenversicherung zB. ect.

Kommentar von modulo123 ,

Ja dann muss ich da aber extra nen Termin machen und so weiter. Wegen dieser einen Frage ??

Kommentar von ratatoesk ,

Nicht zwingend.Ich wickle Fragen hauptsächlich per e-mail ab.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community