Frage von Oxomoco, 47

Nebelmaschiene für Tausendfüßler?

Darf in mein Terrarium für meine Tausendfüßler (Archispirostreptus gigas) eine kleine Nebelmaschiene haben, oder ist die Luftfeuchtigkeit dann zu hoch?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Nijori, 26

Ich würds nicht dauerhaft anmachen aber die Tierchen kommen aus dem Regenwald da vertragen die hohe Luftfeuchtigkeiten garantiert.

Obwohl ich hier nicht aus Erfahrung spreche sondern nur Fakten zusammensetz.

Aber eigentlich kanns nicht schaden es auszuprobieren und zu schauen wie sie sich verhalten solange du das Ding nich gleich auf dämpfen stellst^^

Kommentar von jaybee73 ,

hi,

wie kommst du darauf, dass archispirostreptus gigas aus dem regenwald kommen? sie kommen aus trockensavannen. dort gibt es zwar auch eine regenzeit, aber mit nebel hat das nicht viel zu tun. daher würde ich auf einen nebler verzichten.

lg jana

Kommentar von Nijori ,

Hehe peinlich^^

ich kenn nur die ausm Dschungel dann wertet meine doch nicht als die nützlistes antwort hier das machts noch peinlicher T.T

Antwort
von jaybee73, 14

hi,

archispirostreptus gigas kommen nicht aus nebelwäldern, sondern aus trockensavannen. daher solltest du den tieren und deren gesundheit zuliebe drauf verzichten. während der regenzeit kannst du ausgiebig mit einer pflanzenspritze sprühen und während der trockenzeit werden die tiere halt recht trocken gehalten - alle paar tage früh etwas sprühen, damit die tiere trinken können.

lg jana

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community