Frage von Pyrut, 65

Ne ziemlich blöde Frage, die Antwort würde mich aber wundern... Wäre es möglich einen Menschen wie ein Tier auszustopfen?

Ich meine einen Affen kann man ja auch ausstopfen...

Antwort
von Division303PL, 43

Das ginge sicher. Nur würde sich die Farbe der Haut wohl verändern, auf Grund der chemischen Konservierung des Köpers. 

Tieren sieht man das Ausstopfen kaum an, da Haare/Fell die Farbe nicht ändern. Menschen hingegen würden ziemlich eigenartig ausgestopft aussehen. :D 

Ich hoffe du fragst nur aus Neugier und nicht, um irgendeine kranke Idee zu verwirklichen. :) 

Kommentar von linlin9090 ,

So was die Menschen alles in der Welt anrichten, haben sie es mit Sicherheit mehr verdient, ausgestopt zu werden als Tiere.

Kommentar von Pyrut ,

Natürlich nur aus Neugier! Danke für die Antwort :)

Antwort
von Sudoku9, 31

Bestimmt kann man auch Menschen ausstopfen; was man ja in der Ausstellung "Körperwelten" ansatzweise zu sehen bekommt. Wenn man Tiere ausstopfen kann, wird man also auch Menschen ausstopfen können. ✌

Antwort
von Dhalwim, 10

Ja, kann man schon. Allerdings wäre das pervers.

LG Dhalwim ;) :D <3

Antwort
von josef050153, 8

Das ist einmal prinzipiell möglich. Probleme wirst du nur mit den Behörden bekommen, wenn du so etwas machst.

Schrumpfköpfe sind aber im Prinzip auch nichts anderes.

Antwort
von Ninni381, 27

Hi! Naja, warum sollte das nicht möglich sein? Die Arbeitsschritte wären wahrscheinlich exakt dieselben, wie bei einem Tier. Ganz ehrlich- ausgestopfte und zur Schau gestellte Tierleichen können mich als Tierschützerin wahrhaft nicht begeistern, aber einen präparierten Menschen würde ich mir schon ansehen. Die Ausstellungen von Gunther von Hagens Körperwelten kommen dem Thema ja auch schon sehr nahe...

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd...

Kommentar von bodonje ,

warum ist das bei tieren schlimmer als bei Menschen?

Kommentar von linlin9090 ,

Weil Menschen die schlimmeren Wesen sind.

Kommentar von Ninni381 ,

Es ist nicht schlimmer, aber ich bin es wirklich sowas von Leid, in so genannten gutbürgerlichen Restaurants zwischen pervers zur Schau gestellten Tierleichen zu sitzen. Tierpräparat-Sammlungen zugunsten eines wissenschaftlichen Zwecks und die Verlustbewältigung versprengter Haustierhalter halte ich hier raus, aber ich finde die oben beschriebene Art der Darstellung eines vormals lebendigen Wesens zu Werbezwecken und als "Deko" einfach nur makaber, unreflektiert und absolut unnötig.

Antwort
von HeroHacker, 43

Natürlich geht das 

Antwort
von magnum72, 23

Das ist natürlich möglich.Geht heute aber viel eleganter. Google mal nach"von Hagens"

 oder "Körperwelten" 😎

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten