Frage von ND1992, 53

Ne Liga zu hoch für mich?

Guten Abend.

Ich (m, 18) bin wie in vielen meiner Fragen erkennbar Dauersingle mit null Ahnung von Flirting, Dating und allem drum und dran. Hab in meinem Leben auch nur Abweisung als Erfahrung vorzuweisen. Da ist nun dieses eine Mädchen n meinem Jahrgang. Kennen uns im Grunde seit gut 6 Jahren, hatten aber nie viel miteinander zutun. 2mal hat sie mich unterstützt als es mir mies ging. Einmal als ich neu auf die Schule kam und vollkommen verunsichert war (2011) und einmal als ich auf facebook von Mädchen gemobbt wurde hat sie mich aufgebaut (2013)

Von anderen Problemen weiß sie gottseidank nix, weil die sind mit totem Vater, alkoholisierter Mutter, Depressionen usw eher unschön und belastend.

Sie ist ziemlich beliebt, sehr intelligent, attraktiv und nett. Ich weiß sie ist seit Längerem single, aber ich glaube ein Mädchen ihres Kalibers kann sich nicht beschweren was Interesse der Männer angeht. Ich hingegen bin ein Durchschnittstyp. Nicht dumm und wenn ich will nett. Aber wurde ich mehrfach darauf hingewiesen unattraktiv und "anders" zu sein. Gehe halt kaum mit dem Mainstream. Nicht weil ich auffallen will, sondern weil ich einfach andere Interessen habe. Beliebt bin ich wirklich nicht. Habe ich überhaupt ansatzweise ne Chance bei einem solchen Mädchen? Ich bin nicht verliebt in sie, aber ich will sie besser kennen lernen und gucken was passiert. Aber wenn ich weiß das bringt nix, warum die Mühe. Mich haben schon genug Mädchen für weniger abserviert. Ich habe keine Unterrichtsstunden mit ihr und auch ihre Nummer nicht. Sehe sie lediglich im Schulgebäude während der Pausen, wo sie bei Freunden ist und ich oft alleine.

Was soll ich tun?

Antwort
von JesterFun, 20

Also erst eimal hörst du am besten auf so etwas zu sagen wie "ich bin nicht ihr kaliber" oder "ich bin durchschnittlich". Äußeres Aussehen so wie Gott und geschaffen hat ist lange nicht alles. Du kannst viel mehr aus dir heraus holen als du denkst.

Ja du hast deine Chance auf hübsche Mädls. Ich selbst bin auch eher durchschnittlich, aber hatte schon verdammt hübsche Frauen als Partner. Gerade deshalb weil ich charakterliche Qualitäten habe.

Den Frauen geht es oft nicht nur um das Äußere. Und wenn doch, dann willst du sie eh nicht haben. Viel wichtiger sind Dinge wie Humor, Stabilität, Männlichkeit, Sicherheit und Liebe. Als Faustregel gilt: Wenn die Frau sich in deiner Umgebung wohl fühlt und du sie vor schlechten Emotionen "beschützt", dann hast du verdammt gute Chancen. Vor allem hübsche Frauen brauchen oft gar keinen hübschen Kerl, denn der Faktor "Schönheit" den haben sie selbst schon und brauchen ihn nicht mehr genießen. Schöne Frauen wollen lachen, sich geborgen fühlen, jemanden der sie tröstet und ja auch jemand der einen klaren Weg und Ziel hat.

Zum Äußeren: Wenn du bisserl zu rund bist, dann nimm ab. Sind deine Harre zu wuschelig, dann geh zum Frisör. Ist dir egal wie du herum läufst, dann such dir einen Stil. Sei gepflegt.

Tatsächlich gibt es eine Reihe von Dingen die Väter ihren Söhnen nicht bei begracht haben. Die kann man aber alle lernen.

Zudem wird sich die Haltung der Waage ein wenig verändern. Wenn du mehr Selbstwert hast, dann wirst du auch nicht jede Frau wollen. Wenn das passiert, dann wirst du über diese Frage irgendwann schmunzeln... ;)

Also nicht aufgeben! Nicht jammern! Arbeite an dir!

Antwort
von WorldHistory99, 25

Unsere Situationen scheinen sich ziemlich zu ähneln. Da gibt's einige Gemeinsamkeiten zwischen uns in dieser Sache. Du solltest sie vielleicht erst mal besser kennen lernen und schauen ob sie zu dir passt. Und natürlich sollte sie sich auch für dich interessieren. Immer so gucken, wer hatte schon wie viel Erfahrung in Sachen Beziehung,Gemeinsamkeiten etc.

Ich kann nicht aus Erfahrung antworten, da es bei mir auch keinen Erfolg gab (bis jetzt zumindest). Ich kann dir einfach nur die obigen Tipps geben. Viel Glück :)

Kommentar von ND1992 ,

Also was Erfahrungen in Sachen Beziehung angeht wird sie mir überlegen sein, da ich keine habe. Sie schon. Ich will sie besser kennen lernen, nur weiß ich nicht wie.

Kommentar von WorldHistory99 ,

Du schriebst dass ihr euch schon gut 6 Jahre kennt. In 6 Jahren müsstest du doch einen Weg gefunden haben um sie kennen zu lernen? Oder war es so dass sie zu weit weg wohnt? Das Problem hatte ich auch schon.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community