Ne Frage an die Chemiker da draussen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das was auf Wikipedia steht stimmt.Ich glaub eher das Elastomer weil man Kautschuk ziemlich weit dehnen kann.

Auch Rohkautschuk ist ein Elastomer. Nach Dehnung kehrt er wieder in seinen Ausgangszustand zurück. Es gibt nur keine Anwendung für nicht vulkanisierten Kautschuk (außer den Regenmänteln von vor 1836)

Meiner Ansicht nach ist (Roh-)Kautschuk ein Thermoplast, der aber nach Vulkanisation zu Elastomer wird.

Was möchtest Du wissen?