Frage von sternchenxxxx, 70

Navis Funktionen nicht?

Hatten ein TomTom navi, dass hat aber alle paar Minuten die Route abgebrochen "kein gps Signal Route wird neu berechnet" jetzt haben wir ein neues gekauft von Garmin glaube ich und dieses navi hat auch dasselbe Problem, zwar nicht so oft, aber es stört sehr ! Man verfährt sich jedes mal, weiß jemand woran das liegt ?

Antwort
von Rockuser, 53

Das kann sein, das die Elektronik vom Auto das Signal stört. Da bist Du nicht der erste. Ich habe noch einen Golf 2. Wenn der läuft, ist das auch so ( KEIN GPS). Das selbe Navi geht in jeden anderen Auto ohne Probleme.

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 46

Externe Antenne fürs Navi  . Da sollte eine Buchse an der Navi Antenne sein wo  sie reinkommt so was hat mein Ding und hab die Externe auch für alle Fälle ist mit Magnetfuß wie der CB- Funk Antenne fürs Auto . 

Handy und Navi zwei ganz unterschiedliche Empfangsarten  Navi sucht die Satelliten und braucht min . 3  : 

Handy geht über der Bestimmung des  Standortes durch die Sendemasten der Rest rechnet das Programm aus und kann mit Satelliten nichts anfangen  es sei es ist ein Satellitentelefon nur dann  .

Kommentar von ToxicWaste ,

Bitte was? Zeig mir mal ein Smartphone, das keinen GPS-Empfänger eingebaut hat. Und Telefonie über Satelliten hat nix mit der Positionsbestimmung zu tun.

Antwort
von ToxicWaste, 38

Hast du möglicherweise eine beheizbare Frontscheibe oder metallbedampftes Glas? Was sagt den eine Navi-App auf deinem Handy? Auch kein Empfang?

Kommentar von sternchenxxxx ,

Die Heckscheibe ist beheizbar mit diesen dünnen Metall (?) "strichen"
Aufm Handy klappt's (geht allerdings auch durchs Internet)

Kommentar von ToxicWaste ,

Die Heckscheibe ist egal, das ist ja bei quasi jedem Auto so.

Dein Handy erhält die Positionsdaten aber auch per Satellit. Über Mobilfunk ist nur eine grobe Positionsbestimmung möglich.

Schon komisch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community