Frage von scarlett0101, 36

Nautilus mini?

Hallo, folgendes. Ich habe seit kurzen den Nautilus Mini. Ich weiss nicht wie das passiert ist, aber die airflow ist zu 3/4 vom innenring bedeckt. Es laesst sich auch weder mit einer Zange noch sonst wie die ringe unter und ueber der airflow drehen, um es dadurch evtl wieder offen zu bekommen. Dadurch kommt fast keine Luft mehr durch. Das bild ist nicht so vorteilhaft, es ist aber das groesste Loch. Was soll/kann ich nun tun, woran liegt es?

Antwort
von uwghh, 13

Moin,

wie kurz ist denn seit kurzen? Vielleicht kannst Du ja noch reklamieren.

Ansonsten, keine Ahnung ob es Dein Fehler ist, wäre aber einen Versuch wert. Schraub mal den Coil raus und schau ins innere der Basis. Da ist ein Ring (siehe Foto), der ist evtl. nicht in der richtigen Position. Versuche mal, ob Du ihn nach unten drücken kannst. Sitzt der Ring zu hoch, verdeckt er die Air Flow.

Viel Erfolg

Antwort
von Doflamingo009, 18

Das Bild ist leider ziemlich unvorteilhaft wie du schon richtig gesagt hast. 

Habe den nautilus selbst ein halbes Jahr lang benutzt. Soweit ich weiß kannst du den unteren Teil nicht weiter ausbauen.

Ab in den shop und den unteren Teil neu kaufen. :(

Expertenantwort
von RayAnderson, Community-Experte für Dampfen, Genuss, e-zigarette, 8

Hallo,

ich habe meinen Nautilus Mini gerade in der Hand und frage mich wie soetwas passieren kann.

Ich schließe mich der Aussage von uwghh an. Schraube den Kopf raus und schau nach. Vielleicht ist es ein Dichtungsring vom Kopf, der sich verschoben hat.

Wenn Du den Nautilus noch nicht so lange hast, evtl. reklamieren.

Gruß, RayAnderson

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community