Naturlocken Routine wie stylen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Okay das wird jetzt lang...

Ich mache mir meistens einen Seitenscheitel, da meine Locken so besser fallen. Manchmal mache ich auch gar keinen Scheitel und werfe sie einfach nur nach hinten. Dadurch sehen sie voluminöser aus.

Ich wasche meine Haare "nur" dreimal die Woche, weil ich sehr lange Haare habe und sie viel Pflege brauchen.

Ich verwende die Locken-Pflege-Serie von Balea. Die Produkte wirken nicht nur super, sondern sind auch noch sehr günstig.

https://www.dm.de/dm-marken/balea/balea-produkte/?productQuery=%3Arelevance%3Abrand%3ABalea%7Ctrue%3AcategoryPath%3A%2F020000%2F021000%2F021001%7CShampoo

Das Shampoo macht die Haare schön weich und geschmeidig und verleiht tollen Glanz. Außerdem benutze ich die passende Spülung, die nochmal zusätzlich pflegt.

Nach dem Waschen drücke ich vorsichtig mit einem weichen Handtuch das Wasser aus den Haaren und trage ein Öl von Schauma auf, was noch einmal Glanz verleiht und zusätzlich pflegt.

http://www.schauma.de/schauma/de/de/home/produkte/beauty-oel/beauty-oel.html

Ich lasse meine Haare immer über Nacht trocknen, da föhnen zu lange dauern würde und zu viel Feuchtigkeit entzieht.

Am nächsten Morgen trage ich nochmals das Öl auf und fertig sind meine Traumlocken! ;)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lavienrose
01.04.2016, 18:51

Heyy cool ich benutze auch das lockenshampoo von balea und den selben öl von schauma :D und lass meine haare auch immer über nacht trocknen :D vielleicht ist das mal nicht so falsch was ich mache. Ich versuche es mal mit dem seitenscheitel danke für den tipp

0

Alsoooo..

Ich wasche meine Haare ungefähr 3 mal in der Woche da Locken sehr viel Feuchtigkeit brauchen damit sie kein Frizz bekommen, und wie ich sie Wasche? Ich verwende die CurlyGirl Methode unzwar Wasche ich meine Haare mit einer Spülung ohne Silikone da diese sehr viel Feuchtigkeit an die Haare abgibt und die Haare eigentlich genauso reinigt wie ein normales Shampoo, danach benutze ich eine Haarkur so und die mach ich nur einmal in der Woche drauf lasse die 15 Minuten einwirken und Spüle es dann aus. Um die Haare zu trocknen benutze ich ein normales t-Shirt was aus Baumwolle besteht und (Achtung : nicht reiben) ich drücke dann das Wasser aus den haaren mit dem T-Shirt aus, und lass sie ein wenig trocknen. Wenn sie dann halb trocken sind tu ich auf meine Haare ein Leav - in conditioner drauf damit meine Locken Feuchtigkeit haben und sich schön definieren. Jeden Morgen zur Schule feuchte ich sie nur mit ein wenig Wasser an und tu wieder ein wenig leav in conditioner drauf damit meine Locken über den Tag nicht trocken oder undefinierter werden 😊

Mein Tipp : Verwende um schöne definierte locken zu haben keine schaumfestiger da diese die Haare sehr stark trocken machen und schädigen verwende lieber ein conditioner Ich zeig dir ein paar bei den Fotos.

Meine Empfehlung: schau dir mal dieses Video an :


Und allgemein ein paar Videos von diesem Kanal was um Locken geht.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen 😊 Übrigens ich habe ein Seiten Scheitel der vorne sehr viel Volumen hat damit es einigermaßen gut aussieht 😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kubacka
01.04.2016, 18:09

Ich korrigiere Mittelscheitel * 🤓

0
Kommentar von lavienrose
01.04.2016, 18:54

Hey vielen dank für die tipps :))

0

Ich verwende Shampoo und Conditioner aus der pinken Keratin Serie von ogx - bin suuper zufrieden.

Danach entweder das Argan Oil auch von ogx oder aber eins vom Frisör (Traubenkern- und Argan Öl von Alcina).
Wenn ich sie eine Zeit lang viel geglättet habe verwende ich Kokosöl, um die Haare zu pflegen, das ist doch immer noch am besten

Was den Scheitel angeht, kann man meiner Meinung nach auch bei Locken gut einen Seitenscheitel machen, nur ziehe ich ihn immer schon wenn die Haare noch nass sind, dann sieht es natürlicher aus, als wenn du sie erst trocknen lässt, weil sich die Haare auf einer Seite nicht so 'auftürmen' (ich denk du weißt was ich meine)


Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lavienrose
01.04.2016, 18:56

Hört sich gut an danke :)

1

Was möchtest Du wissen?