Frage von lilianekeiko, 58

Naturlocken richtig glatt bekommen?

Hallo , ich habe richtige Naturlocken und die sind richtig lockig. Wie bekomme ich meine Haare richtig glatt . Bitte schreibt nichts mit : Benutzt ein Glätteisen , da es nicht sehr hilft. Könnte ich vor dem Glätten vlt irgentetwas machen ?

Antwort
von Pangaea, 21

Glätten mit Hitze ist sehr, sehr schlecht für die Haare. Sie werden trocken, spröde und splissig, und das ausgerechnet bei lockigen Haaren, die schon von Natur aus trocken sind.

Du kannst beim Friseur eine "umgekehrte Dauerwelle" machen lassen, da werden die Haare chemisch geglättet. Ist zwar auch nicht gerade schonend, hält aber dauerhaft - natürlich wachsen die Haare aber lockig nach und müssen nach einiger Zeit wieder behandelt werden.

Ich finde immer noch, man soll Locken so lassen wie sie sind, mit einem guten Schnitt und guter Pflege.

Antwort
von SaraWarHier, 28

Ich hab meine Haare einfach wachsen lassen. Und nach dem Duschen lasse ich sie so gut wie möglich trocknen und flechte mir dann, wenn sie noch feucht sind, einen festen, aber "flachen", straffen Zopf. Damit bekommt man dann Wellen, aber keine Locken. Ganz weg bekommst du sie ohnehin nicht, also mach das beste draus :)

Klick auch hier mal einen Link an, hilft vielleicht weiter: http://de.wikihow.com/Special:GoogSearch?cx=008953293426798287586%3Auodsdlb5i_g&...

LG 

Antwort
von mysunrise, 23

Ich würde sie zuerst mir einer Bürste richtig gut durchkämmen, dadurch werden sie zumindest etwas glatter...

Wenn Du sie schon beim Trocknen ständig kämmst wird es auch etwas besser, aber auf Dauer wirst Du sie nicht glatt bekommen (außer: Frisör, ist aber teuer)

Antwort
von pauline404, 39

mein Tipp: Beim Friseur kann man dauerhaft glätten lassen, ist halt teuer

Kommentar von lilianekeiko ,

Ich bin 14

Kommentar von pauline404 ,

ja und?

Antwort
von thisismySmile, 12

Hey 😊
ich habe auch naturlocke, und habe sie auch lieber glatt. Ich habe sie bis vor kurzem immer geglättet , aber mittlerweile sind sie sehr kaputt, deshalb habe ich aufgehört. um sie jetzt noch einigermaßen glatt tragen zu können benutze ich von balea das glatt und glanz shampoo und spülung. die wirkt aber nur wenn du deine haare danach föhnst. bei föhnen kann ich dann den tipp geben sie mit einer rumdbürste zu kämmen. ganz glatt werden sie so nicht , aber auf jeden fall sind sie nur noch ein ganz kleines bisschen wellig;) außerdem benutze ich vor dem föhnen von klier so ein gel , das stoppt die kleinen lockigen härchen die immer abstehen
lg

Antwort
von Vanilly823, 28

Eine freundin hat sich die haare mit dem bügeleisen geglättet , ich bezweifle dass es gut für die haare ist aber die haare waren glatt

Kommentar von SaraWarHier ,

Ahm...Das funktioniert sicher nicht, ist saumäßig gefährlich, ungesund für die Haare und glättet die Haare auch nur bis zur nächsten Dusche.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten