Frage von dennisxx 13.01.2010

Natürliches mittel gegen Warzen ?

  • Hilfreichste Antwort von Saahira 13.01.2010

    Versuche es mal mit Thujasalbe plus Thuja als Globulie. Zumindest habe ich bei meiner Tochter damit Erfolg gehabt als sie als kleines Mädel unter Warzen litt.

    Ansonsten : lass doch mal bei Vollmond eine Schnecke drüberlaufen (funktioniert laut einer Freundin sogar gut, vermute das heilt dann auf psychischer Basis oder im Schleim ist ein Mittel das wirkt? Habe es selbst aber noch nie ausprobieren müssen ;-) mangels Warzen ...

    Viel Erfolg und Gute Besserung.

  • Antwort von murphyHH 13.01.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Versuch´s mal mit Tuhja. Hilft manchen, manchen aber auch überhaupt nicht.

  • Antwort von Norwegenadler 13.01.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
  • Antwort von Warzenkiller 14.01.2010

    Ein natürliches Mittel gegen Warzen gibt es nicht. Jeder Körper reagiert anders. Dazu muss man auch noch das Alter der Person beachten. Die einfachste Lösung ist: - Analisiere selbst, was in der Vergangenheit bei Dir falsch gelaufen ist und finde eine Lösung. - Es muss ja einen Grund gegeben haben, warum Du gerade am Gehapparat die Warzen bekommen hast - Dein Immunsystem weist Dir die Grenzen. Du mußt nicht daran glauben, aber es ist so und nur So wirst Du Dein Problem lösen können. Nach einer Op. werden dann die Warzen erneut kommen. Der Warzenkiller Günter Laganke

  • Antwort von Warzenkiller 14.01.2010

    So wie Sie die Frage gestellt haben gibt es nur eine Antwort: Ändern Sie Ihre Lebensumstände. Dabei fangen Sie bei der Ernährung an. Analisieren Sie, was Sie undbedingt schnell erledigen möchten, was noch nicht ausgereift ist. Andere Mittel gegen Warzen können vielleicht schnell die Warzen beseitigen, die Ursache bleibt und sie kommen wieder. Ihr Warzenkiller Günter Laganke

  • Antwort von Eventprofi 13.01.2010

    Meine Mama hat mal erzählt, als sie Kind war, gab es gegen so etwas ja keine Medikamente aus der Apotheke. Da hat man sich schwarze Wegschnecken drüber laufen lassen und das halt geholfen. Damit sind die Warzen weg gegangen. :-)) Keine Ahnung ob das wirklich hilft. Ist halt ein altes Bauernmittel. ;-))

  • Antwort von tinimini 13.01.2010

    Jeden Morgen mit seine Zunge darüber lecken. Das hilft. Da ist morgens ein Stoff drin der sich über Nacht konzentriert hat. Tagsüber hilft es nicht mehr,dann wurde es vom Essen verdünnt.Kannst es auch mit dem Finger von der Zunge abkratzen und drauf tun.

  • Antwort von deFleescha 13.01.2010

    Früher hieß es mal man solle Schnecken drüber kriechen lassen ... Aber ob das hilft kann ich nicht sagen ... grübel...

  • Antwort von collonge 13.01.2010

    Eis :D

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!