Frage von Cici06, 37

Naßen Operation wie Nase am besten säubern?

Her Leute, Gestern wurde ich an der Nase operiert, alles gut Alles supi...außer das meine Nase voller Hartem Blut ist und ich nicht weiß wie ich diese säubern soll, es stört einfach das alle auf dieses blut gucken... wäre gut wenn ihr Tips hättet, wattrstäbchen und Wasser sitze ich Stunden dran. .

Antwort
von scheggomat, 28

Um eingetrocknetes Blut zu entfernen, kann man tatsächlich am besten zu etwas ausgefallenen Mitteln greifen.
Eine 3%ige Wasserstoffperoxidlösung aus der Apotheke wirkt wahre Wunder.
Es reinigt und desinfiziert.
Nicht erschrecken, könnte etwas schäumen.

Nur möglichst nicht direkt im Wundbereich anwenden, da auch nützliche Bakterien damit abgetötet werden.

Antwort
von Carlystern, 28

Diese wird täglich vom Arzt abgesaugt. Danach folgen Nasenduschen, Inhalationen, Salben und Nasenspray zur Befeuchtung. Macht aber jeder Arzt anders. Info vor OP sollte schon erfolgen

Antwort
von volkri, 37

Was man von außen sieht, kann man mit warmem Wasser abwaschen. Alles weitere würde ich mit dem Arzt besprechen. Momentan dürften nicht allzuviele da sein, die gucken.

Antwort
von kelzinc0, 32

Gibt so Nasenreiniger einfach mal googeln.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community