nasescheidewand verkrümmung , nase über nacht total zu was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Warst du schon damit beim HNO?

der kann dir das beantworten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab auch sowas und kämpfe schon seit geraumer Zeit mit mir, die OP machen zu lassen (aber die Feigheit ist im Moment noch größer als der Leidensdruck).

Ich denke nicht, dass deine Nasenscheidewand immer krummer wird, sondern dass du dich durch die übermäßige Nutzung vom Nasenspray selber immunisiert hast. Nach einer gewissen Zeit schlägt die Arznei einfach nicht mehr an. Vermutlich sind auch deine Schleimhäute ziemlich doll geschädigt.

Linderung (keine Heilung!) schaffen vielleicht Inhalationen mit Kamille und/oder Emser Salz und Nasenspülungen. Versuche, deine Schleimhäute immer feucht zu halten (Meerwasserspray).

Die letzte Instanz ist  natürlich der HNO-Arzt, der überweist dich dann zum CT der Nebenhöhlen und dann will er dich vermutlich operieren lassen... Wie gesagt, ich kämpfe noch mit mir, weil ich ein OP-Schisser bin, aber der Eingriff ist jederzeit möglich.

Kannst ja mal berichten, wie's war und ob es geholfen hat. *g

Alles Gute dir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

All Deine Fragen kann Dir der HNO-Arzt beantworten, Du musst nur hingehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Inhalier mal mit Kamillentee zb.(kopf über ne Schüssel mit Kamillentee und Handtuch drüber, dabei ein und ausatmen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?