Frage von Josiexhs, 17

Nasenspray sucht seit 4jahren mindestens schon,ich komme davon nicht weg bestelle immer mind 20 Stück damit ich zuhause immer welche hab?

Bin schon auf Kinder umgestiegen,Meerwasser hilft nichts !!!

Antwort
von Pixxar, 8

ich war zwei Jahre abhängig von Nasenspray. Habe meinen Hausarzt drauf angesprochen und ich bekam ein Rezept über das Spray "MometaHexal 50 Mikrogramm" damit bin ich jetzt seit ca. 2 Wochen weg vom Nasenspray. Das Mometa-Spray ist ein Cortison-Spray welches leicht abschwellend und entzündungshemmend wirkt. Mir hat es geholfen. Ich habe das Spray zwei Wochen 3-5 x täglich im Wechsel mit Olynth Ectomed genommen. Das Ectomed immer dann wenn ich dachte ich brauch jetzt was weil die Nase zu geht. Nasenspray Sucht ist wirklich übel und ich drücke dir die Daumen das du es schaffst. Das man es schaffen kann wollte ich auch nicht glauben, aber wenn man einen starken Willen hat geht es.

Kommentar von Josiexhs ,

Danke dir,ja ich hoffe es auch ich benutze das Ratiopharm ..naja mal gucken

Antwort
von StEmanuel33, 8
gut zu wissen habe da wieder was dazu gelernt das erste mal das ich so etwas lese das man davon süchtig werden kann nun ich würde dir als Tipp geben um in der Situation sich zu erleichtern gehe mal in ein Dm Markt oder Apotheke da gibt es die Notfalltropfs womöglich können sie dir vor der nächsten Spray Attacke helfen sie sind ein wahres wunder aus reinen Bachblüten bitte lese den Inhalt damit sie nicht mit Süßstoff behandelt wurden den mit Zuckerinhalt sind sie besser zu vertragen nicht jeder reagiert Positiv auf Süßstoffe und bitte nur 1. Bonbon langsam auf der Zunge zergehen lassen sie sind wirklich der Hammer wünsche alles gute schon mal im voraus
Antwort
von Otilie1, 7

ja, nasenspray kann tatsächlich süchtig machen !!! sprich mal  mit deinem hausarzt darüber - du machst dir damit deine nasenschleimhäute kaputt

Kommentar von Josiexhs ,

Ja ich weiß aber ich kriege Panik wenn ich keins hab

Kommentar von Otilie1 ,

genau das macht die sucht danach auch aus - lass dir bitte helfen. eine arbeitskollegin hatte dasselbe problem , ihr wurde duch gespräche in einer pschologischen beratungsstelle geholfen und sie braucht diese sprays jetzt nicht mehr. kosten ja auch ne menge geld !!!

Kommentar von Josiexhs ,

Jaa danke werde ich machen ..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten