Frage von TheSimspon, 55

Nasenspray, Nasen schaden?

Guten Abend alle zusammen.
Ich habe mir irgendwo eine Erkältung geholt, dann hatte ich eine Verstopfte Nase bekommen und habe ca 10 mal in meine Nase mit nasen spray gesprüht heute das selbe und vor ca 4 stunden habe ich so eine trockene Nase bekommen ich habe erst jetzt erfahren, dass man es nur 3-4 mal sprühen soll pro tag. Süchtig bin ich nicht aber kann es sein, dass meine Nase evtl öfters so eintrocknet?? Kann ich in Zukunt irgendwie schlechter gerüche wahrnehmen?              
kann das kleine folgen mitsich tragen oder ist meine Nase in ein paar tagen wider wie vorher??? zurzeit ist meine Nase wider verstopft, deswegen kann ich das nicht sagen.
ich habe jetzt einfach als meine Nase trocken wurde Meersalzwasser Nasenspray eingenommen. ich werde auf keinen fall mehr triofan benutzen.

ich hoffe man versteht den Text. sorry wegen schlechter Rechtschreibung.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Bettylein123, 25

Hi, bisschen spät aber immerhin;) Wenn du jetzt eh schon mit dem Spray aufgehört hast dann musst du dir keine Sorgen machen. Das ist vor allem in einer längeren Anwendung gefährlich. Aber du hast es ja schnell bemerkt. Ich finde inhalieren super als Alternative zu den Sprays. Probier das sonst mal aus. Dabei wird die Nase befeuchtet und trotzdem frei. Frag mal in der Apotheke nach Babix Inhalat. Das ist ein Zusatz fürs inhalieren mit ätherischen Ölen. Kostet nicht viel und hält lang. Alles Gute!

Kommentar von TheSimspon ,

ich danke dir vielmals🤗 Ich werde es ausprobieren:)

Kommentar von Bettylein123 ,

Und hat es was gebracht? Wieder fit?

Antwort
von Matzeee12345, 27

Ja zu viel von dem Zeug is nicht gut für die Nase. Ein Spray aus Salzwasser Basis wäre sinnvoller.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten