Frage von pinot47, 19

Nasenscheidewand operieren?

Ich habe von Haus aus eine schiefe Nasenscheidewand, die laut HNO im Alter (69) schlechter wird. Mein Problem ist, dass ich beim Wandern bergauf weniger Luft bekomme als noch vor einem Jahr. Erfolgsquote? Nachwirkungen?

Antwort
von bikerin99, 14

Die Personen (3 P.), die ich kenne und die Nasenscheidewand operiert haben, sind zufrieden. Der Schmerz, dürfte nach der OP ziemlich stark sein, danach hat sich gelohnt, lt. bisherigen Aussagen.

Antwort
von etienne10, 12

Ich würde die OP eingehen! Zwar kommt es manchmal zu Komplikationen, wie dass man schlimmstenfalls mal ein wenig Blut spuckt, allerdings lohnen sich diese 3 bis 4 tägigen Schmerzen definitiv, da man dann das Gefühl hat, als hätte man eine komplett neue Nase. Wiegesagt, es wird ein wenig wehtun, aber ES LOHNT SICH!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten