Frage von XxAybikexX, 80

Nasenpiercing schießen lassen weil es beim Helix auch gut lief?

Hello mal ne kleine Frage.Ich hab vor mir morgen ein Nasenpiercing SCHIEßEN zu lassen weil ich mit dem schießen nie Probleme hatte (hab mein Helix bei clairs schießen lassen).Ist das wirklich so schlimm wie man sagt ? und wie lange darf ich mit dem piercing nicht ins Wasser bzw es abnehmen ?

Antwort
von HelftMir123, 33

Die Teile gehören nicht um sonst verboten...Wenn du Bock auf Krankheiten wie Aids oder Hepatitis hast, dann kannst du den Versuch natürlich wagen - aber ich würde alleine wegen der (nicht vorhandenen) Hygiene nen großem Bogen um diese Pfuscher machen...

Wenn dir deine Gesundheit was wert ist, dann geh zu seinem seriösen Piercer und lass es stechen. Von Krankheiten über Entzündungen, schiefen Piercings, völlig ungeeignetem Schmuck und falschen Pflegeanweisungen ist beim Schießen alles möglich. 

Wasser an sich ist völlig in Ordnung, so lange es sich um deine Dusche handelt. Schwimmbäder, Badewannen oder das Meer sind während dem Abheilen aber tabu. Auch herausnehmen oder wechseln solltest du es erst, wenn es verheilt ist.

Antwort
von Kirschkerze, 57

Ja es ist wirklich so schlimm wie man sagt. In Knorpelarealen hast du ein hohes Risiko dass der Knorpel beim schießen zersplittert (und ja auch in der Nase ist Knorpel an der Stelle) und dann viel Spaß mit den Lebenslangen Schmerzen an der Stelle. Nur weil es einmal gut lief heißt es nicht dass man den Mist so weiter machen sollte. (Und boah wie kann man sich nur IRGENDWAS bei Claire's machen lassen...sorry musste raus. Die Leute haben null Peil von dem was sie machen)

6-8 Wochen ist die erste Abheilphase bis du den Schmuck wechseln kannst. 

Kommentar von XxAybikexX ,

Als ich das bei Clairs machen lies hatte ich kein bisschen Erfahrung haha war vor 2-3Jahren oder so :D

Antwort
von karma1999, 24

Also im Gegensatz zu den anderen würde ich es einfach schießen lassen, alleine schon wenn es nur 5€ kostet. Ich habe es auch schießen lassen und hatte keinerlei Probleme damit und ich denke, dass bei den wenigsten, die es haben schießen lassen, was passiert ist. Enzünden kann es sich genauso gut, wenn man es stechen lässt, auch wenn so die wahrscheinlich minimal geringer ist. Ich denke sowieso, dass das vom Menschen abhängig ist und dass, wenn es sich entzünden oder sonst was sollte, es auch beim stechen passiert wäre. Übrigens tut schießen auch viel weniger weh und wie gesagt bei mir ist alles gut verheilt, habe es seit über einem Jahr. 

PS. Du meintest ja, dass sich in der Türkei das jeder schießen lässt und da die noch alle leben scheint es ja nicht so schlimm zu sein😉

Kommentar von XxAybikexX ,

Habs gemacht hahah aber problem ist es ist bissl rot geworden und angeschwollen (minimal) ist das normal ?

Antwort
von Appelmus, 59

Dein Risiko. Absolut unverantwortich in meinen Augen. Ja es ist so schlimm, wie man sagt. Aus gutem Grund dürfen Piercings auch nicht geschossen werden. Erst  recht nicht in Stümperläden wie Claires. Dort hat man dir bestimmt auch gesagt: Immer schön drehen, oder?

Wasser schadet einem Piercing nicht. Abgenommen wird es, wenn es verheilt ist.

Kommentar von XxAybikexX ,

Ja stimmt das mit dem drehen haben die gesagt gehabt. Wusste damals nicht das es so schlimm ist..und schießen lassen will ich es eig nur weil ich zurzeit in der Türkei bin und hier werden alle Nasenpiercings geschossen (jeder der eins hat hat es geschossen und nicht gestochen).

Kommentar von Appelmus ,

Es ist deine Gesundheit. Ein solches Risiko würde ich persönlich nie im Leben eingehen. Wer es doch macht, dem ist in meinen Augen auch nicht mehr zu helfen.

Kommentar von Judiii ,

Amen!

Kommentar von XxAybikexX ,

Kleine Frage noch passiert bei Chlorwasser auch nix ? Will meinen Urlaub noch genießen haha

Kommentar von Appelmus ,

Von Chlorwasser ist Abstand zu nehmen. In Bädern befinden sich in der Regel Bakterien. Mit einer offenen Wunde wie einem Piercing ist daher nicht zu spaßen. Auch ist Chlorwasser reizend und nicht gerade für die Wundheilung förderlich.

Antwort
von VERMOUTxBOURBON, 31

Ich würde es lieber stechen lassen. Eine kollegin hat sich ihres auch schiessen lassen und es ist total angeschwollen und hat sich ziemlich entzündet dann musste sie es raus nehmen. Und sogar noch heute hat sie an dieser stelle noch leichte schmerzen (sie hat es vor ca 3-4 jahren machen lassen).

Antwort
von Alexasked, 23

NEEEEIN!! schon das helix schiessen zu lassen (und dann noch bei CLAIRS) ist unverantwortlich! lass es dir stechen... ich hab mein septum stechen lassen, sogar so war die abheil phase extrem heftig! nicht vorzustellen es schiessen zu lassen. gib besser etwas mehr aus und stech es...

Antwort
von Turnupppgurl, 39

Ahhhh ein Nasenpiercing schießen lassen??
Es hat schon seine Gründe, warum kein SERIÖSER, guter Piercer ein Piercing schießen würde!
Investier lieber ein wenig mehr Geld und geh zu nem richtigen Piercer. Besonders, weil das Piercing im Gesicht ist.

Kommentar von XxAybikexX ,

Mit dem Geld das ich für ein kleines Piercing im Gesicht verwende ,könnte ich mir schuhe kaufen.. bei uns kostet ein Nasenpiercing 45€ und hier schiessen lassen ungerechnet 5€

Kommentar von HelftMir123 ,

ja und? Schuhe kannst du wegschmeißen und ersetzen, deinen Körper nicht. Außerdem kosten Body-Mods nunmal Geld, so ist das im Leben..sorry, aber dieses Argument zieht einfach nicht ;)

Kommentar von Turnupppgurl ,

Musst du natürlich selber wissen, ob dir Schuhe oder dein Gesicht wichtiger sind.

Kommentar von XxAybikexX ,

Das stimmt auch wieder

Antwort
von susukisu20, 26

Lass es Dir lieber stechen. Das schießen kann gefährlich werden!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community