Frage von Aenyax, 150

Nasenpiercing: Ab welchem Alter darf man sich einen stechen lassen?

Hallo liebe Community. Ich bin 12 Jahre alt und würde mir gerne einen Nasenpiercing stechen lassen. Meine Frage ist nun ab welchem Alter (mit der Einverständniserklärung der Eltern) man sich einen stechen lassen darf. Und bitte schreibt nicht solche Sachen wie "Du bist viel zu jung dafür!", oder sonstige Sachen. Es ist meine Entscheidung und nicht eure. Danke im Voraus! :)

Antwort
von uarebeauty, 96

Natürlich kommt es darauf an bei welchem Piercer du es machst :)

Wenn deine Eltern mitkommen da gibt es manche die erlauben es schon ab 13 . Aber unter 13 da macht es eigentlich keiner in Deutschland, Schweiz Österreich. Solltest du es im Ausland machen, da erlauben es viele weil sie einfach Geld von Touristen haben wollen. 

Bei den meisten Piercern ist es aber ab 16 :)

Kommentar von Aenyax ,

Dankeschön! :)

Kommentar von sunnyhyde ,

Viele Jugendliche lieben diesen Körperschmuck und wollen sich piercen lassen,
auch wenn die Eltern dagegen sind. Piercing ist im Sinne des § 223 StGB als
Körperverletzung zu betrachten. Diese ist aber dann nicht rechtswidrig und auch
nicht strafbar, wenn eine wirksame Einwilligung des Verletzten vorliegt. Ab wann
können Minderjährige eine solche Einwilligung – auch gegen den Willen ihrer
Eltern – erteilen? Das ist nicht ganz eindeutig geregelt – es hängt vom
individuellen Entwicklungsstand ab und davon, ob Jugendliche die Reichweite
ihrer Entscheidung begreifen. Je älter (und reifer) die Jugendlichen sind, desto
eher kann also die Einwilligung der Eltern zu dieser „Körperverletzung“
entbehrlich sein. Außerdem können Jugendliche trotz beschränkter
Geschäftsfähigkeit im Rahmen des „Taschengeldparagrafen“ (§ 110 BGB) Verträge
auch ohne Zustimmung der gesetzlichen Vertreter schließen, da ihnen das
Taschengeld in der Regel zu ihrer freien Verfügung überlassen wird. Ein seriöses
Piercing-Studio wird jedoch im Zweifelsfall und vor allem bei jüngeren
Jugendlichen auf einer Zustimmung der Eltern bestehen. Schadensersatzpflichtig
wird Piercing als Körperverletzung übrigens dann, wenn das Studio unsauber und
dilettantisch arbeitet und es zu Folgeproblemen kommt (Entzündungen, Narben
usw.). Jugendliche sollten sehr vorsichtig sein in der Auswahl des Studios und
sich über die hygienischen Vorschriften informieren.
http://www.ajs-bw.de/faq.html

Antwort
von sunnyhyde, 90

wenn deine eltern mitgehen kannst du das jetzt schon machen..aber viele piercer machen das erst ab 14...nur eine einverständniserklärung reicht auch den meisten piercern nicht aus in dem alter (12), daher nehm beide elternteile mit

Kommentar von TheMadOne ,

Es ist gesetzlich ab 14 erlaubt.
Aber kein seriöser Piercer würde ein Kind in dem Alter piercen.
Selbst mit 14 finde ich das noch unangemessen, aber wenn man es möchte und die Eltern damit einverstanden sind, warum nicht.

Kommentar von sunnyhyde ,

zeig mal das gesetz..schick mal nen link

Antwort
von alicigurl, 83

ab 16 mit einverständnis der eltern :)

Kommentar von TheMadOne ,

Ab 14 mit Einverständnis der Eltern.

Antwort
von cookie999999, 35

Hast du dein nasenpiercing schon ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community