Frage von kristinaa123, 46

Nasenop krumme nase mit 15?

Bin 15 und habe seit 9 Monaten eine krumme Nase, da ich die Treppe runter gestolpert bin und mir die Nase brach, meine Nase wurde dannach auch operiert, ist aber immer noch krumm. Wurde Auch mal im Alter von 9 an der Nase operiert, aber wegen polypen und atmung. Meine Frage ist ob ich mir schon mit 15 1/2 wieder die Nase operien lassen darf, auch habe ich seit dem Unfall einen Buckel den ich nicht mehr haben möchte. Und wenn ich mir die Nase operieren lassen kann, wird ein Teil der Op von der Krankenkasse bezahlt?

Antwort
von honigbienchen5, 43

Ja. Wenn deine Nase vor dem Unfall anders aussah und die OP medizinisch notwendig ist, weil z.B. deine Nasenscheidewand jetzt schief ist und du auch psychisch unter der krummen Nase leidest, kann es gut sein, dass die Kasse die Kosten anteilig oder ganz übernimmt.

Frag dafür beim HNO Arzt nach und erkläre ihm das. Er kann dann eine Bescheinigung für die Kasse ausstellen bzw. du dich mit ihr in Verbindung setzen. Oft musst du auch mehrere Ärzte aufsuchen, bis du den richtigen findest, der Verständnis hat. Wichtig ist, dass du mit 15 deine Eltern auf deiner Seite hast. Mit ihrem Einverständnis kannst du dich auch minderjährig einer OP unterziehen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten