Frage von fobhristi, 59

Nasennebenhöhlenentzündung seit 2 wochen?

Hallo Also ich habe seit 2 Wochen eine Nasennebenhöhlenentzündung und war vor 1 Woche auch beim Arzt. Der hatte mir Antibiotika verschrieben aber ich wollte es erstmal so versuchen. Es ist auch viel besser geworden, definitiv nicht mehr akut und teilweise sind alle Beschwerden weg. Aber eben nicht dauerhaft. Ich nehme seit 4 Tagen Sinupret aber das hilft nicht. Antibiotika wollte ich vermeiden, da Nebenwirkungen bei mir recht stark ausfallen und ich gerade jede Menge Prüfungen habe. Was tun? Zum HNO? Danke im Voraus

Antwort
von TorDerSchatten, 47

Mach 2 x täglich eine spülung mit lauwarmem Salzwasser (Nasendusche aus der Apotheke) und abends vor der Nasendusche 10 Min. Rotlicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community