Frage von Redlichkeit, 13

Nasenhaarentferner zu Weihnachten?

Mein Vater hat einige Nasenhaare, deswegen ist mir die Idee gekommen ihm einen Nasenhaarentferner zu Weihnachten zu schenken. Sollte ich das machen oder ist das zu respektlos?

Antwort
von watchdog, 4

Nö, ist völlig okay. Hauptsache das Ding funktioniert auch anständig. Ich bin da mal mit einem teuren Gerät auf die Nase gefallen. Das Ding hat überhaupt nicht gut gearbeitet. Heute habe ich eine einfache, klassische Nasenschere mit einfachen, entschärften Spitzen und bin sehr zufrieden damit.

Antwort
von LiselotteHerz, 4

Lass es, wenn ihn das selbst stören würde, hätte er schon längst sich selbst eine spezielle Schere gekauft. Nasenhaare darf man weder ausreißen, noch ausrasieren, die muss man schneiden, sonst kann es üble Entzündungen geben.

Denk Dir was anderes aus. Selbst wenn Du das jetzt einfallslos finden wirst, mein Mann hat sich mal sehr über eine wirklich schöne Krawatte gefreut. Ein Seidenschal, ein Buch passend zu seinen Hobbys, da findet sich bestimmt was.

lg Lilo

Antwort
von Vivibirne, 3

Es stört ihn nicht, sonst hätte er es selber gemacht :)

Antwort
von SiViHa72, 7

Ne, mach nicht. Es ist zwar gut gemeint.. aber kommt trotzdem sehr doof rüber.

Antwort
von Annelein69, 3

Den kannst du zwischendurch mal so schenken.

Aber bitte nicht zu Weihnachten!

Antwort
von Eritsch, 2

Ist zwar peinlich aber der Ausdruck seines Gesichts wird es wert sein :D

Antwort
von Feuerherz2007, 3

Es wäre das peinlichste Geschenk des Jahres!

Antwort
von heyyou10008, 5

Mach es

Kommentar von Feuerherz2007 ,

Mach es selber!

Kommentar von heyyou10008 ,

habe ich schon gemachr

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten