Frage von Ben12345678910, 46

Nasenfurunkel?

War gerade beim Arzt weil ich inn der Nase einen großen Furunkel habe , er hat mir nach 2 Sekundigen reinschauen nur gesagt ich brauch Antibiotika . Er ließ dann auch noch so ein Kommentar ab wegen sowas kommen Sie in der Nacht ?! Der Grund warum ich zum Arzt bin so Spät ist einfach nur gewesen weil ich Fieber bekommen habe , sehr starke Kopfschmerzen und mich einfach die Kraft verließ . Jetzt hab ich nachdem nicht so tollen Arztbesuch im Internet recherchiert und rausgefunden das Furunkel im Gesicht sehr gefährlich werden können !

Jetzt wollt ich von euch Wissen , habt ihr schon Erfahrungen mit sowas und wenn ja Welche ?!

Und würdet ihr mir Empfehlen noch einen Arzt aufzusuchen oder es einfach so belassen ?

Antwort
von Goodnight, 19

Ja ist sehr gefährlich weil es von der Nase zum Gehirn eine direkte Verbindung gibt. Also Eiter kann ins Hirn gelangen.

Du hast das richtige Medikament bekommen! 

Den dummen Spruch hätte sich der Arzt sparen können. Aber du hättest echt auch früher zum Arzt gehen sollen.

Antwort
von BellaBoo, 31

Also...es steht ausser Frage, das es behandlungsbedürftig ist, wenn du jetzt AB hast solltest du die erstmal nehmen, erst wenn keine Besserung eintritt, dann nochmal zum Arzt...und das heißt du solltest zumindest bis Montag warten.

Den Ärger vom Doc kann ich verstehen...wahrscheinlich hat sich das ja nicht erst in den letzten 2 Stunden entwickelt, du hattest die Beschwerden schon länger und hättest entweder am FR schon zum Doc gehen können, oder heute den Tag über zum Notdienst...aber nicht den Doc mitten in der Nacht aufsuchen. Da sollten die für die echten Notfälle bereitstehen.

Kommentar von Goodnight ,

Jetzt war es ein Notfall! Stimmt aber, dass man schon wesentlich früher hätte reagieren sollen.

Kommentar von BellaBoo ,

Ja jetzt...aber ich kann verstehen, auch wenn ich noch soviele Minus-Pfeile bekomme, das genau das den Arzt gestört hat. Er hätte nunmal früher gehen können und das darf man als Arzt auch mal sagen.

Antwort
von couldntholdyou, 27

Also bevor ich persönlich die Antibiotika einnehmen würde, würde ich jetzt erstmal was gegen das Fieber nehmen, noch was trinken und dann schlafen gehen und eben schauen, wie das ganz morgen aussieht. Wenn es nicht besser ist oder schlimmer, würd ich morgen nochmal zum Arzt bzw. Krankenhaus (zu einem anderen auf jeden Fall) gehen und wenn es besser ist, würd ich am Montag gehen, wenn die Arztpraxen wieder geregelte Öffnungszeiten haben.

Kommentar von Goodnight ,

Du solltest dich aus medizinischen fragen raus halten, dein Rat ist so was von gefährlich!!!

Kommentar von BellaBoo ,

Bei einem Furunkel sind AB angesagt, da gibt es keine Diskussion...dieser Rat ist fahrlässig !

Antwort
von Ben12345678910, 12

Danke für die Antworten , ich weiß ich hätte Früher gehen können ! Aber bin erst gegen halb 11 in Österreich gelandet und ihn Penking wollte ich nicht gehen bzw. konnte ich auch nicht !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten