Frage von aidinia1905, 62

Nasenbluten ohne das Blut rauskommt?

Ich spüre manchmal das meine Nase leicht wehtut dann mein Kopf und wenn ich einatmen als quer Dr ich an etwas riechen dann rieche ich Blut und meine unterhöhlen Türen richtig weh, aber es ist halt nicht so oft. Sollt ich nen Arzt aufsuchen?

Antwort
von Christi88, 54

Lies mal selbst deine Frage durch. Vielleicht fällt dir dann was auf. Für alles andere ist ein Arzt der richtige Weg.

Kommentar von aidinia1905 ,

das ist die autokorrektur

Kommentar von Christi88 ,

Dann ist autokorrektur für den Ars#h. Lesen ist wie ein Spaziergang. Es kann total flüssig, ja sogar angenehm sein. Manchmal ist es aber, als fällt man stetig auf die Sch#auze, und denkt sich dann, was war das denn für eine S#hei#se. Ich hoffe du verstehst.^^

Edit: Tut mir leid. Bin scheinbar gerade etwas unsensibel.

Kommentar von 7vitamine ,

Dennoch, Autokorrektur ist eine verbreitete Ausrede, denn man könnte nach dem Verfassen des Textes es sich nochmals durchlesen und es korrigieren.. nein, lieber alles falsch abschicken und es aufs Handy schieben.

Antwort
von Seqond, 54

Offene Stelle in der Nase? Geh zu einem Arzt und Frag nach. ;) Lohnt sich!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten