Frage von lola79y, 97

Nasenbluten etwas komisches großes und ekliges in der Nase?

Immer wenn ich Nasenbluten habe und es ein bisschen nachgelassen hat, habe ich so etwas ganz komisches in der Nase O.o

Ich muss es immer rausziehen, tut zwar kein bisschen weh, ist aber ein sehr unangenehmer Gefühl. Es ist sehr dunkel rot, lang, glibberig, weich, warm und ungefähr so dick wie ein kleiner finger(ungefähr dicker als das Nasenloch, sodass es die komplette Nasenröhre verstopft) .

Was könnte das sein?

Ich glaube nicht, dass es eine adern sein könnte weil es sehr dick ist und wenn es eine wäre müsste es dann ja irgendwo hängen und beim rausziehen sehr weh tun, tut es aber nicht. Es ''liegt'' lose in der Nase.

Antwort
von kathachen, 81

Das ist geronnenes Blut.

Antwort
von alexxxflash, 67

Geronnenes blut gemischt mit nasenschleim

Antwort
von YodaKeks, 61

Ja, das kenne ich auch. Das ist geronnenes Blut. Aber es bedeutet nichts schlimmes.

Antwort
von user023948, 80

Son Blutklumpen oder so?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community