Nasenbluten Anzeichen für Schwangerschaft?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, Nasenbluten ist natürlich kein Schwangerschaftsanzeichen. Aber schwanger kannst du natürlich trotzdem sein, wenn du nicht verhütet hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, aber es ist ein Anzeichen von oben liegenden Nasenadern.

Besonders bei kaltem Wetter wo man sich öfters in geheizten Räumen aufhält, kommt es vor, das die Nasenschleimhaut zu trocken wird und dadurch vermehrt Nasenbluten entstehen kann.

Geh zum nächsten HNO und lass deine Nasenadern veröden, dann hast du kein Nasenbluten mehr.

Mit einer Schwangerschaft hat soetwas absolut und gar nichts zu tun. Auch alle anderen "Symptomchen" (die sich die Frauen immer ausdenken) kommen wenn dann weit später als in der ersten Woche, da ist dem Körper noch nicht mal bekannt, das er schwanger ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ernsthaft??

Bitte, befasse Dich wenigstens rudimentär damit, wie eine Schwangerschaft zustande kommt, wie lange das dauert, was (neben ausbleibender Periode und positivem Schwangerschaftstest) Begleiterscheinungen einer Frühschwangerschaft sind, bzw. sein können und vor allem, wann sie denn auftreten - falls sie auftreten (kleiner Tipp: NACH dem Ausbleiben der Periode und/oder NACH einem positiven Schwangerschaftstest).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei normaler Schwangerschaft eher uwahrscheinlich.

Das deutet eher auf Mundhöhmenschwangerschaft hin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nasenbluten ist mit Sicherheit kein Schwangerschaftsanzeihen.

Wenn Du noch in der Pubertät bist, deutet Nasenbluten darauf hin, dass Du einen Wachstumsschub hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung