Frage von SumeyMendes, 35

Nasen OP Fehler?

Hi Leute,

Ich wurde neulich am 30.05 an meiner Nase operiert und mir wurden die Polypen entfernt. Auf der linken Seite meines Nasenlochs, war mein Knorpel verbogen und jetzt ist es besser, aber mit der rechten Seite meines Nasenlochs bin ich nicht zufrieden, da ich an meinem Knorpel ein komischen Druck habe und dadurch kriege immer sehr dolle Kopfschmerzen. Es ist so, dass sich meine Stirn "gelähmt" anfühlt und das habe ich gefühlte 24 Stunden. Ist das normal, wird sich das noch verbessern ? Oder sollte ich im Krankenhaus nochmal nachfragen..?
Wenn ihr Erfahrungen gemacht habt oder gute Tipps haben solltet, schreibt mir gerne.
LG !

Antwort
von kleineMausMaus, 13

Auf jeden Fall nochmal ins KH und den Arzt konsultieren. Vielleicht wurden Nerven beschädigt oder Ähnliches. Oder zum Arzt, der dich dahin überwiesen hat. Warte nicht damit. Ruf gleich morgen Vormittag an.

Kommentar von SumeyMendes ,

Vielen vielen dank, werde ich!

Kommentar von kleineMausMaus ,

Alles Gute!

Antwort
von Laiila6161, 4

Wo hast du deine Nase gemacht??

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community