Frage von pernyk, 15

Nasen OP (beide äußere und innere) von der Krankenkasse bezahlt?

Hallo, Ich habe vor ein paar Jahre ein Unfall gehabt, wo meine Nase gebrochen wurde und ist krumm geblieben. Seit dem habe ich Atmenprobleme. Wird die Krankenkasse (gesetz.,AOK) die ganze OP zahlen oder nur das notwendigste d.h. Nasenscheidwand OP? Haben Sie vielleicht selbst damit Erfahrung? Danke

Antwort
von pragrimm, 7

Du solltest zum HNO gehen. Und sage dass du seither schlecht Luft durch die Nase bekommst. Dann kann eine funktionelle Septorhinoplastik auf Kosten deiner Krankenversicherung beantragt werden. Das wird eigentlich immer bezahlt. Ein Foto vor und nach Verletzung wäre nicht schlecht.

Antwort
von Delveng, 10

Auch ich hatte einen Unfall und habe mir dabei die Nase gebrochen. Meine Nase war auch krumm.

Die Kosten für die OP und den stationären Aufenthalt im Krankenhaus wurde von meiner Krankenkasse voll getragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten