Frage von Ben122, 28

Nasen bluten zwei drei mal in der Woche soll ich zum Arzt?

Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von urageevo25, 14

Hi, würde ich schon sagen außer es war jetz nur diese woche, dann hattest du vilt einfach pecht. Aber sofern das längere zeit so auftritt und du dir ned andauernd deine nase wo anhaust oder dir draufgeschlagen wird solltest du schon mal überprüfen lassen woher das kommt.

Vilt eine Gerinnungsstörung.

LG urage

Antwort
von Spezialwidde, 9

Wenn das regelmäßig vorkommt auf jeden Fall zum HNO gehen! Oftmals ist es eine Ader die immer wieder aufgeht. Der kann die veröden und dann ist Ruhe.

Antwort
von DesbaTop, 17

Eventuell ein Zeichen von Bluthochdruck. Geh mal besser schleunigst zum Arzt

Antwort
von Wonnepoppen, 17

Wenn es regelmäßig ist, ja!

Antwort
von OtuzBir31er, 3

Vllt hast du das gleiche wie ich das deine nasenscheidenwand leicht schief ist und deswege es so ist
Wenn du auch schnarchst dann ist es deine nasenscheidenwand

Antwort
von Purplez, 5

Ich würde zum Arzt gehen und fragen ob es was ernstes ist. Nur der kann dir das beantworten.

Antwort
von Griesuh, 13

Was für eine Frage.

Ja, gehe zum HNO Arzt.

Kommentar von Wurzelstock ,

Das geht nicht. Er muss zunächst zum Hausarzt. Der entscheidet, ob ein Facharzt nötig ist, und welcher.

Kommentar von Griesuh ,

Falsch. Du musst nicht immer den Hausarzt einschalten.

Du kanst auch ohne Hausarzt und Überweisung zu einem Facharzt gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten