Frage von bsvdfnb, 36

Nase schuppt sich, Hilfe..?

Meine momentane Gesichtspflege sieht so aus:
Morgens reinige ich mein Gesicht mit einem Reinigungsschaum und creme sie anschließend mit einer mattierenden Tagescreme ein, da meine T-Zone ständig glänzt. Ich schminke mich mit einem make up Mousse und einem Puder. Den Puder trage ich tagsüber öfters auf, da meine Haut sehr schnell anfängt zu glänzen.
Abends schminke ich mein Gesicht mit einem 3 in 1 waschel ab und gehe mit einem Wattepad mit Gesichtswasser über mein Gesicht, um sicher zu gehen, dass mein Make up ab ist. Danach trage ich eine nachtcreme auf, die gegen Pickel ist.
Jeden zweiten Tag mache ich ein Dampfbad, drücke die Mitesser an meiner Nase mit Toilettenpapier aus, mache mir dann eine heilerdemaske und danach sind Feuchtigkeitsmaske. Abends mache ich auch manchmal eine fette Schicht Feuchtigkeitsmaske drauf, weil meine Nase sich so schuppt.. Aber irgendwie hilft nichts dagegen und meine t-Zone fängt auch ständig so schnell an zu glänzen. Stimmt mit meiner Pflege etwas nicht?

Antwort
von linksgewinde, 29

würde mal "ja" sagen, das ist keine Pflege, das ist Mord. Deine Haut lebt, deine Haut atmet, deine Haut hat poren, und du betonierst sie tagtäglich zu und wunderst dich, dass sie sich wehrt?

Antwort
von lillsister, 14

Du machst viel zu viel. Einmal in der Woche ein Dampfbad reicht. Dann wird sich deine Haut auch wieder beruhigen

Antwort
von wolfsfrau45, 23

also wenn du mich fragst macht du zu viel,du wirst mit deiner haut noch grössere probleme bekommen wenn du so weiter machst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten