Frage von DatAnswer1, 59

Nase mit Ohren verbunden?

Ich habe seid Wochen immer abends nachts und morgens  eine komplett verstopfte Nase bin aber nicht krank und seid dem habe ich auch viel Ohrenschmalz was kann das sein ?

Expertenantwort
von aida99, Community-Experte für Gesundheit, 19

Lass beim Arzt auch einen Allergietest machen: Es kann gut sein, dass Du Heuschnupfen hast (seit Monaten sind die Frühblüher dran), oder z.B. eine Stauballergie. Denn eine andauernd verstopfte Nase ist nicht gesund, damit kann mensch eine hartnäckige Neben- oder Stirnhöhlenentzündung bekommen.

Mein Tipp: Kauf Dir bei dm 'abschwellendes Nasenspray'. Das klingt zwar furchtbar chemisch (und abschwellende Sprays aus der Apotheke sollte man nur selten+kurz anwenden), aber das Spray, das ich meine, hat als Inhaltstoff nur hypertone Solelösung, also eine stärkere Salzkonzentration als andere Meerwasser-Nasensprays. Und das hilft kurzfristig wirklich gut!

Kommentar von DatAnswer1 ,

Okay vielen vielen Dank 😳😳

Antwort
von schattenrose96, 39

Es gibt Röhren, die Nase, Mund, Ohren und Augen miteinander verbinden. Du solltest dir deine Ohren säubern lassen, dann kannst du sehr wahrscheinlich gleich besser atmen :)

Kommentar von DatAnswer1 ,

Okay vielen Dank !

Antwort
von noname68, 27

gehe einfach mal zu einem HNO arzt, der wird dir das alles säubern und frei machen.

Kommentar von DatAnswer1 ,

Werde ich machen danke !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten