Frage von datari, 30

Nase läuft ununterbrochen, was ist es?

Bin allergisch gegen Gräser, Pollen und habe eine Hausstauballergie.

Nehme abwechselnd und oft Vividrin Akut und Olynth (Nasenspray). Die Schleimwände sind schon sehr trocken, nehme dafür auch Bepanthen Nasensalbe.

Der Schleim ist durchsichtig und Flüssig. Bin ich vielleicht doch erkältet oder sind es eher die Allergien?

Antwort
von Bitterkraut, 20

Google mal Fließschnupfen. da handelt es sich meist um einen reinen Virusschnupfen, ohne bakterielle Beteiligung, deshalb ist das Sekret auch klar.

Ich war schon mal soweit, daß ich mir Tampons in die Nase gesteckt hab, damit es nicht auf mein Essen tropft ;). Und der Onkel eines Freundes hat erzählt, daß er ne Tasse drunter gehalten hat...

Und hörauf, dauernd Nasenspray zu nehmen, das ruiniert die Schleimhäute in der Nase, da hilft auch kein Bepanthen.

Antwort
von LaeMue, 28

Ich denke es mal es sind die Allergien.
Grade wenn es zwischendurch nicht richtig regnet, ist es für sie Pollenallergiker ganz schlimm..Zumindest sagen mir meine Bekannten das. ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community