Nase ist die ganze Zeit verstopft , was hilft?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nasenspray hilft am besten. Allerdings nur akut, man sollte es nicht mehr als 5 Tage am Stück anwenden, da es die Schleimhäute austrocknet und man auch abhängig werden kann. Allerdings gibt es auch natürliche Nasensprays und Spülungen mit Salzwasser, die können auch helfen. Ansonsten kannst du einen Topf mit (Salz-) Wasser heiß machen, den Kopf drüber halten, Handtuch über Kopf und Topf legen und inhalieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mal zum HNO .... möglicherweise hast Du Probleme mit der Nase, die sich nur  operativ lösen lassen .. bzw. bekommst du ein Medikament das tatsächlich hilft ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt so was von Wick das man sich unter die Nase streicht, dann sollte es eigentlich weggehen.. Kann man auch ganz normal in der Apotheke kaufen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eukalyptusöl. Gibt's auch als Kapsel im DM.

Evtl Bromelain als abschwellendes Mittel.

Beides pflanzlich.

Sonst natürlich: Hausarzt bzw HNO befragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung