Nase hochziehen gesund?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zieh hoch das ist besser als raus schneuzen denn beim Schneuzen drückst du das Sekret in die Nebenhöhlen und es kann zu einer Nebenhöhlenentzündung kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pklo00
08.11.2016, 21:01

darum ziehe ich die hoch weil das habe ich mal vor Jahren gelsen

1

NICHT HOCHZIEHEN!!! UNBEDINGT NASE PUTZEN! Da gibt es durchaus
unterschiedliche Meinungen! Durch das ständige Hochziehen bleibt nämlich
der hochinfektiöse Schleim in der oberen Nase und die Viren haben alle Zeit der Welt die noch gesunden Schleimhautzellen anzustecken! Außerdem
bildet ein warmes, feuchtes, schlecht belüftetes Miljeu die allerbeste
Brutstätte für Bakterien! Man bekommt also ganz schnell ne bakterielle
Zusatzinfektion die sich gleich oben in den Nebenhöhlen festsetzen und
vereitern kann. Außerdem gelangt auch beim Hochziehen Erkältungsschleim
in die Nebenhöhlen! Und wenn man den Schleim schluckt, geht er mit allen
Erregern zunächst durch den Hals, wo die gesunden Schleimhautzellen
angesteckt werden! Und schon sitzt die Erkältung "eine Etage tiefer" und
du kriegst Halsweh und fängst an zu Husten.... Also: mein HNO sagt dass
man so viel wie möglich und so oft wie möglich rausschneuzen soll!
Damit die Erreger rauskommen und sich nicht einnisten! Andernfalls
dauert die Erkältung viiiieeel länger!!! Ich spreche da aus Erfahrung.... :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meine Bio Lehrerin hat immer gesagt, dass hochziehen und herunterschlucken das beste ist was du machen kannst, weil die Bakterien dadurch in der Magensäure direkt sterben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Weg von der Nase zum Hirnbereich ist ungehindert. Du zieh´st dir also alles ins Hirn, wenn du es zu oft machst. Zudem wirst du keine Viren los, wenn du nicht mal alles rausschnäuzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pklo00
08.11.2016, 21:00

ich ziehe schon immer die Nase hoch wenn ich Schupfen habe und wenn es zu schlimm ist nehme ich schon ein Taschentuch

1
Kommentar von Wolffie
08.11.2016, 21:03

Das stimmt so nicht. Nasenhöhle und Hirn sind durch eine dünne Gewebeschicht voneinander getrennt.  Durch zu starkes Hochziehen, aber auch Rauspusten,  kann diese beschädigt werden. Mechanisch passiert in beide Richtungen das gleiche. 

1
Kommentar von Lolalilalu
17.02.2017, 20:25

Was passiert wenn man es sich ins Hirn zieht?

0