Frage von artunyigit, 37

Nase verödet werden, was ist das?

Also ich war beim artzt weil ich zu oft Nasenbluten hatte und dann hat sich herausgestellt das mein blutgefäß gerisssen ist. Also muss es geldert werden. Und ich will ein Termin beim HNO mavhen nur dazert das lange? Machen die dieses Ödern nochmal ein extra termin damit das nicht hier gemacht wird sondern im Krankenhaus oder kann man das sofort behandeln, denn ich gehe in zwei wochen in die Ferien und würde gerne wissen ob das halt so ist. Mit freundlichen Grüßen Ich

Antwort
von Flintsch, 13

Wenn du schon eine Frage zu einem Gesundheitsproblem hast, solltest du dich auch mal um eine korrekte Schreibweise (zumindestens bei dem medizinischen Bereich) bemühen. Das Blutgefäß wird weder "geödert", noch "geldert", sondern verödet:

1. hilfreicher Link: http://www.hno-aerzte-im-netz.de/krankheiten/nasenbluten/behandlung-beim-hno-arz...

2. noch viel hilfreicherer Link: www.duden.de

Ach ja: Bei mir hatten beide Behandlungen nur wenige Sekunden gedauert.

Antwort
von silberwind58, 17

Verödet meinst Du. Ja,das kann man in der Praxis machen,ist gar kein grosser Eingriff!

Kommentar von artunyigit ,

Kann man danach schwimmen? :(

Kommentar von silberwind58 ,

Das fragst Du Deinen Arzt!

Kommentar von artunyigit ,

Aber sicher das das geht? Nur tut das auch weh?

Kommentar von silberwind58 ,

Es tut nicht weh! Bestimmt!

Kommentar von artunyigit ,

Danke. Fallls andere nich etwas wissen bitte schreiben.

Antwort
von Kassandra49, 6

Schau bitte mal hier:

http://www.hno-aerzte-im-netz.de/krankheiten/nasenbluten/behandlung-beim-hno-arz...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten