Frage von FlaMuskel, 43

Nase Beule?

Ich bin 15 jahre alt und vor 2 Monaten hat mich mein Freund ausversehen im Gesicht getroffen.

Meine Nase hat sehr wehgetan. Als ich nach Hause kam, habe ich gesehen, das meine Nase schief aussah. Und jetzt ist es immer noch so.

Ich habe bis jetzt noch keinen Arzt besucht oder so. Wenn ich es so anfasse, dann merke ich, das dort eine Beule ist, die nicht weggeht.

Was soll ich machen und was würde ein Arzt sagen?

Antwort
von AngJuli, 43

Hey!
Du solltest auf jeden Fall zum Hals-,  Nasen- und Ohrenarzt (HNO-Arzt) gehen, denn die Schiefstellung der Nase und die Beule deuten darauf hin, dass der Knorpel in der Nase, vielleicht sogar der Knochen verletzt wurden. Eventuell war der Knochen sogar gebrochen.

Das sollte nicht so bleiben, weil es deine Nasenatmung behindern kann. Und ich weiß ja nicht, wie es aussieht, aber wahrscheinlich möchtest du keine schiefe Nase behalten, oder?

Ein Arzt kann feststellen, was die Ursache ist und sie sicherlich auch beheben!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten