Frage von Volleyball121, 39

Narkose bei Weisheitszähne?!?

Hey ich werd an den Weisheitszähnen operiert. Wird da nur eine spritze gegeben oder volnakose

Antwort
von atlantissa, 33

Wenn nichts anderes abgesprochen ist, bekommst du zur Entfernung der Weisheitszähne eine örtliche Betäubung. Eine Vollnarkose ist nur bei ausgesprochenen Angstpatienten angesagt. Selbst da reicht oft ein leichter Dämmerschlaf aus.

Antwort
von TheRock18, 33

Da gibt es 3 Möglichkeiten, aus denen man wählen kann.

Betäubungsspritze, kostenlos, aber du bist bei Bewusstsein und bekommst das alles mit.

Dämmerschlaf, 90€ (bei mir), da bekommst du ein Mittel und dir wird alles egal, ich konnte mich auch an nichts mehr erinnern.

Vollnarkose, 200€, da bist du komplett weg.

Die Preise basieren auf persönlichen Erfahrungen und geben keinesfalls die speziellen Preise bei genau deinem Chirurg wieder, sondern dienen nur als Anhaltspunkt.

Antwort
von lohne, 30

Eine Spritze langt völlig.

Antwort
von FragDochMalDen, 29

mir wurden 2 entfernt (ganz hinten die) und ich habe knapp 4 spritzen bekommen, aber keine vollnarkose. PS: Es tut sau weh und extrem unangenehm

Kommentar von Tahir1986 ,

Mach doch nicht so ne Angst... Hab auch paar spritzen bekommen, das war aber auch das schmerzhafteste !! Von der operation selbst gar nix mitbekommen(an schmerzen oder so) und danach ging es auch, mund konnte mann halt paar tage nicht richtig öffnen aber ich brauchte nicht eine schmerztablette!

Kommentar von Volleyball121 ,

Okkk cool danke

Antwort
von RoseRedbird, 32

ich glaube das hängt davon ab bei welchem Arzt du bist ich kenn auch welche die Lachgas bekommen haben

Antwort
von tearsanki, 35

Beides ist möglich. Bei großer Angst wird es wahrscheinlich eine Vollnarkose geben. Entscheiden kann das aber nur dein Arzt. 

Antwort
von maybflue, 32

kommt darauf an, wenn alle 4 gezogen werden, wird man oft in vollnarkose versetzt.

Antwort
von loewenherz2, 10

wie es der Patient gern hätte ....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community