Frage von tattoofreak96, 155

Narichten von meinem Freund gelesen?

Hallo Leute ich hab wie schon oft mal eine Frage an euch(: Auch wenn ich weiß dass es hier zu schon so viele Fragen gibt wollte ich trotzdem mal etwas loswerden.. Gestern Abend war ich an dem Handy von meinem Freund... Da er gezockt hat mir langweilig war und ich auf seinem Handy nach neuen Apps für mich geschaut habe. WICHTIG..!!! Er hat mir sein Handy freiwillig gegeben .. Nur als nach Apps zu schauen war ich dann Heimlich in seinen Wahtsapp und fb Narichten ... Ich habe keine verdächtigen Narichten gefunden generell schreibt er mehr mit Männern als mit Frauen ... Von seiner Seite aus kann ich jederzeit in sein Handy haben hat er gesagt ... Später hat er mich gefragt ob ich ein paar interessante Apps gefunden habe bis jetzt habe ich Ihm noch nicht gesagt dass ich seine Narichten gelesen habe ... Was sagt Ihr dazu sollte ich es tun ? Oder dabei belassen ? Ich meine jetzt weiß ich ja dass ich Ihm voll und ganz vertrauen kann .. Ich mein welcher Mann gibt seiner Freundin schon freiwillig das Handy zum durchstöbern ? Habe Ihm aber hinterher auch gesagt dass er auch jederzeit an mein Handy kann und auch meine Narichten lesen kann damit habe ich kein Problem ... Also Leute .. Was würdet Ihr an meiner Stelle tun ? Würdet Ihr es Ihm sagen ? Danke schonmal für die Antworten (: LG

Antwort
von dutch888, 41

Du siehst das richtig. "Welcher Mann gibt seiner Freundin schon sein Handy." Ich bin treu und ehrlich, aber selbst ich würde meine Freundin nicht einfach durch meine Nachrichten lesen lassen. Du hast dir nichts böses gedacht und stellst es selbst in Frage, deswegen denke ich du merkst das es sche**e war sein vertrauen wenn er dir sein Handy gibt zu missbrauchen und seine privaten Nachrichten zu lesen. 
Mach das nie wieder. Dann kannst es dabei belassen und es ihm nicht sagen. Schließlich weißt du jetzt ja erst recht sicher dass er nichts verdächtiges treibt.
Kommt es nochmal vor, dann sag ihm dass du das öfters mal machst. Sonst is es ein schlechtes Verhalten, was in einer Beziehung nichts zu suchen hat.

Antwort
von Tigerin75, 39

Du hast ihm gesagt das er AUCH deine nachrichten lesen kann. Wenn dus so gesagt hast weiss et es ja schon.
Ansonsten würd ich nichts sagen. Obwohl man das nicht macht.

Antwort
von CutKid, 61

Bitte nicht persönlich nehmen <3

Also ich finds allgemein nicht so gut, wenn man die Nachrichten von seinem Partner durchstöbert...
Du sagst zwar, du würdest ihm vertrauen, aber wenn das so wäre, hättest du nicht reingeschaut...
Ich denke, dass du es ihm sagen solltest. Sonst wirst du das ständig mit dir herumschleppen. An deiner Fragestellung merkt man nämlich, dass du das loswerden willst.

Also, viel Glück dabei :)
-CutKid

Kommentar von tattoofreak96 ,

Ja ich vertraue Ihm eig schon ... Nur da ich in meiner letzten Beziehung so erbärmlich versrscht wurde.. In dem der Typ neben mir noch ne andere hatte un mit der auch in fb die ganze Zeit geschrieben hat ... Habe ich so ein leichtes misstrauen nich meinem Freund direkt gegenüber sondern eher allgemein an die Männerwelt ... Ich bin so glücklich mit meinem Freund aber i wie denk ich mir immer sooo bald wirst du wieder enttäuscht... Auch wenn das ja eig nich der Fall is un dann kamen mir die Narichten einfach gelegen um zu gucken ob er auch so ein Arsch ist....

Kommentar von Mich32ny ,

Du lügst  ihn ja auch an .Du liest  ohne sein wissen  Nachrichten  die dich gar nichts  angehen.  Ist das  nicht  irgendwie  auch  verarschen? 

Antwort
von Einhornsternfre, 44

Sags lieber nicht, damit es nicht zu problemen kommt.

Antwort
von conelke, 116

Ich würde es so belassen, nichts sagen und zukünftig nicht mehr in den Nachrichten stöbern. Wenn Ihr Euch vertraut und dass scheint ja so zu sein, dann muss man das auch nicht. Ihm jetzt zu offenbaren, dass Du neugierig warst, könnte einen faden Beigeschmack mit sich bringen.

Antwort
von Rosalielife, 45

Du hast die Gelegenheit genutzt und nichts gefunden. Trotzdem macht es dich unruhig, denn jetzt hast du das Vertrauen deines Freundes aufs Spiel gesetzt mit dieser Aktion.

was immer dich veranlasst hat, behalte das für dich. Einmal hast du dich hinreißen lassen. Wecke den schlafenden Löwen nicht...das kann zum Eigentor werden.

Ist dein Freund erst mal verunsichert und ärgerlich, kann das Kreise ziehen und letztendlich eure Beziehung gefährden.

Antwort
von Ostsee1982, 16

Hast du kein eigenes Handy um dort nach Apps zu gucken? Nur weil er dir sein Handy freiwillig gib heißt das nicht, dass du deswegen einen Freifahrtschein hast seine sozialen Netzwerke auszukundschaften. Da wird heimlich geguckt ob er irgendwem schreiben können hast aber auf der anderen Seite kein Problem damit mit dem Freund deines Freundes betrunken eng an der Stange zu tanzen - wie in deiner anderen Frage. Ich finde da solltest du schon mal den Ball flach halten. Dieses hinterherkontrollieren finde ich furchtbar und auch einen sehr unattraktiven Charakterzug.

Antwort
von Teddykrebsi, 24

Belass es dabei es gibt keinen Grund es zu sagen. Es kann nur für Streit sorgen, und selbst wenn nicht, was würde es dir bringen es ihm zu sagen!?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community