Frage von abcdefgxxx, 54

narben "wegbrennen"/"überbrennen"?

ich habe mich vor ein paar jahren selbstverletzt und nun stören mich diese narben gewaltig. mir ist die idee gekommen, dass ich mir ja rein theoretisch den arm verbrennen könnte, und diese brandnarben dann meine svv narben überdecken? ich weiß, das hört sich absolut wahnsinnig an, aber mir ist einfach nur wichtig, dass meine narben nicht mehr als svv narben zu erkennen sind. sich zu verbrennen sind auch svv, ich weiß. es war auch nur ein gedanke, ich bin noch weit davon entfernt, das wirklich zu tun. aber würde es denn funktionieren, oder würde man meine svv narben danach immer noch durchscheinen sehen?

Antwort
von Ellen9, 44

Das wegzubrutzeln würde es nur verschlimmern; außerdem kannst du zusätzlich eine Infektion bekommen. Da sich mit den Jahren der Körper zu einer Landkarte des Lebens zeichnet, lässt du entweder deine Narben dort, wo sie hingehören, oder du beräts dich mit einem Hautarzt, wie eine Entfernung möglich ist; vielleicht auch...ohne daß du die Kosten dafür tragen mußt. Liebe Grüße♡

Antwort
von columbus3, 32

Das ist eine sehr dumme Idee und kann alles nur noch schlimmer machen.Du solltest das professionell machen lassen z.b. von einem Hautarzt,eine Lasertherapie o.ä. .Es gibt auch verschiedene Narbengels oder Öle,die die Narben verblassen lassen. Bi oil oder Contractubex z.b. soll sehr gut sein

Antwort
von Spezialwidde, 36

Du solltest dich erstmal um deine seelischen Narben kümmern! Die körperlichen bekommst du so jedenfalls sicher nicht weg, im Gegenteil.

Antwort
von atiraro, 54

Wie kommt man auf so eine Sche***e? Lass deinen Körper so wie er ist. Wenn du deine Narben nicht mehr haben möchtest, lass sie dir von Fachpersonal weglasern. Das kostet zwar etwas Geld, aber ist nicht so gefährlich.

Wenn du sie dir selbst "wegbrennen" willst, machst du dich nur noch hässlicher.

Antwort
von smomo, 47

Es gibt eine Lasertherapie mit der man Natben weg bekommt

Kommentar von abcdefgxxx ,

ich weiß, darüber wollte ich auch noch mit einem hautarzt sprechen, aber für den fall dass ich das nicht bezahlen kann bzw die ergebnisse nicht zufriedenstellend sind, glaubst du das mit dem verbrennen wäre theoretisch möglich?

Kommentar von smomo ,

Es wäre möglich, aber das würdest du dann später vielleicht auch beräuen und es könnte sein dass die Narben von vorher durchscheinen weil sie tiefer liegen. Ich glaube es gibt eine Salbe/Crème dagegen die helfen kann. Da kann dich ein Hautarzt aber besser beraten.

Antwort
von eulemitderbeule, 44

würde wahrscheinlich nur noch schlimmer werden oder verhärten das Gewebe.

lass lieber von Fachärzten machen.

glaub sogar in Heidelberg gibt es eine Fachklinik für Narben.

Antwort
von Carina1999, 16

Nein das funktionirt nicht. Da die Narben vom SvV nicht nur die erste hautschicht verletzt haben (sonst wären sie schon weg) gehen sie auch nicht weg wenn du verbrennungen drüber hast.
Ich habe Kälteverbrennungsnarben auf denn Schnittwunden-narben und es ist jetzt halt beides übereinader Die brandnarbe ist halt ein riesiger dunkler fleck und die narben von denn schnitten sind weiß und da drine bringt also nichts auser noch mehr narben

Antwort
von jay1604, 27

Lass das lieber, geh mal in die Apotheke, es gibt von bephanten einen speziellen narbenroller... Das ist eine Creme die du mit einem massagestick einmassiert, damit werden Narben unsichtbarer...

Antwort
von Waaat, 27

Ja klar, verbrennen. Du kannst dir auch den Arm abhacken. Werd mal bitte erwachsen.
Sowas sollte man sich eventuell vorher überlegen! Die Narben werden dich jetzt, mehr oder weniger sichtbar, dein ganzes Leben begleiten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community