Narben von Pickeln bekommen?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 2 Abstimmungen

Zum Hautarzt 100%
Einfach Waschen und abwarten. 0%

4 Antworten

Natürlich geht das mit der Zeit weg... Du solltest allerdings vllt nicht mehr die Pickel ausdrücken wenn du welche bekommst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Zum Hautarzt

An deiner Stelle würde ich zum Hautarzt gehen, da er sich damit auskennt.

Wenn du aber keine Zeit oder Lust dazu hast, kann ich dir eine Zinksalbe empfelen, die soll die Haut etwas aufhellen und somit auch die Flecken verblassen. 

Ich hab aber auch mal gelesen, dass diese Flecken von alleine weggehen. Das kann aber auch bis zu einem Jahr dauern.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Zum Hautarzt

Ich würde erst einmal sagen, dass du unbedingt Clerasil weglassen solltest. Das Zeug ist viel zu aggressiv. 

Ich hatte vor 2 Jahren auch noch extrem Akne und davon habe ich auch noch Pickelmale.

Mit einer täglichen, saften Reinigung, guter Ernährung und viel frischer Luft sind diese bei mir jetzt kaum mehr sichtbar.

Gehe, um Tipps zur Reinigung zu bekommen, aber ruhig zum Hautarzt, der beißt nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit der Zeit geht die Rötung weg aber, die Narben bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?