Frage von Poopoowoman, 32

Narben behandeln Erfahrung?

Hallo Ich habe seit einer Woche zwei große Brandwunden an meinem Bein zweiten Grades. Da mein Arzt mir sagte ich werde Narben davon tragen würde ich euch gerne nach einer guten Nabendcreme fragen falls jemand damit schon gute Erfahrungen gemacht hat Danke im vorraus

Antwort
von Chumacera, 19

Narbencremes bringen nicht wirklich was und kosten nur einen Haufen Geld. Um die Haut dehnbar und geschmeidig zu halten, genügt eine reichhaltige Fettcreme, die bewirkt das Gleiche und ist viel günstiger.

Kommentar von Poopoowoman ,

Ich habe eher daran gedacht die Stellen unauffälliger zu machen weil brandwunden bei mir eher braun werden

Kommentar von Chumacera ,

Ach so! Da gibt es auch noch von Hansaplast diese Narbenreduktionspflaster. Was die genau machen und ob das was bringt, weiß ich nicht, aber wenn du magst, informiere dich doch mal darüber. Und dann gibt es ja auch noch dieses Carmouflage-Make-up, mit dem man Narben durch Überschminken "unsichtbar" machen kann. Vielleicht wäre auch das eine Option.

Kommentar von Poopoowoman ,

Vielen dank für den Rat das werde ich aufjedenfall machen :) !

Antwort
von ingwer16, 16

Versuch s mit Strohblumenöl . Hab allerdings nur Erfahrung mit OP Narben .

Kommentar von Poopoowoman ,

Achso. Aber danke für den Tipp kann man ja bestimmt da auch anwenden

Antwort
von Nrmrgn, 16

Hast du dich mit heißem wasser oder feuer verbrannt?

Kommentar von Poopoowoman ,

Mit heißem Metall 😁

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community