Frage von scheckerich, 46

Narbe nass machen?

Hallo, Am Montag hatte ich eine Operation am Ohrläppchen, da waren zwei Atherome drinnen die entfernt wurden. Es wurde aufgeschnitten und rausgeholt, jetzt habe ich da eine Narbe mit Fäden (Diese Fäden fallen selber ab)! Mittlerweile habe ich schon 2mal das Pflaster gewechselt. Jetzt ist meine Frage, ob ich duschen gehen darf, also ob es folgen haben wird wenn die Narbe nass wird?

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von YuyuKnows, 24

Wenn die Wunder verschlossen und trocken ist, dann darfst du ruhig duschen.

Ich würde dir nicht empfehlen mit einer noch offenen Wunde unter heißes Wasser zu gehen. Das tut nicht nur furchtbar weh (Selbsttest war erfolgreich), sondern hat negative Folgen mit sich. Mit frischen Wunden sollte man immer etwas länger als man möchte warten.

Kommentar von scheckerich ,

danke dir

Antwort
von Sillexyx, 34

Duschen kannst du, ich würde aber das Ohr nicht nass machen. Nicht das sich das entzündet.

Kommentar von scheckerich ,

okay, ich danke

Antwort
von Troublemaker80, 22

Am Besten ein Duschpflaster in der Apotheke kaufen. Die Naht verschließt sich zwar eigentlich innerhalb von 24h, aber sicher ist sicher.

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community