Nanoxia Deep Silence 2/3 oder Fractal Define S?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 1 Abstimmungen

Nanoxia Deep Silence 2 100%
Nanoxia Deep Silence 3 0%
Fractal Define S 0%

2 Antworten

Nanoxia ist generell eine super Marke. Bei Gehäusen sowiso.

Ich hab das Deep Silence 3. Das einbauen von meinem System war super leicht. Um das Mainboard herum sind überall Öffnungen für ein sehr aufgeräumtes Kabelmanagement. Das Gehäuse ist zwar schwer, aber dadurch auch sehr stabil und leise! Ich höre von den 7 Lüftern (3 am Gehäuse, 1 CPU und 3 Graka) keinen Ton, weil die Dämmung, die vielen Entkoppelten Bauteile und die Filzfüße einfach alles an Geräuschen auffangen.

Ich bin wirklich sehr überzeugt von dem Gehäuse! Das alles wird beim Deep Silence 2 nicht anders sein, denk ich. Musst du mal sehen, welches dir besser passt.

Zum Deep Silence 3 gibt es übrigens noch eine Akrylglas Scheibe, die wohl auch sehe gut sein soll.

-Super verarbeitet
-Super leise
-Super groß
->super GEIL

lg m0rz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nanoxia Deep Silence 2

Ich habe selber ein Nanoxia Deep Silence 2 und bin sehr zufrieden damit.

Das Gehäuse ist, was das Preis-Leistungsverhältnis angeht, einfach unschlagbar (Habe es für 60€ bei Mindfactory bekommen).

Es ist groß genug für sehr große Grafikkarten (bis 40cm Länge), man kann sehr große CPU-Kühler verbauen, ja sogar eine Wasserkühlung findet darin Platz.

Außerdem ist das Gehäuse gedämmt, Festplatten und Netzteil werden durch Gumminoppen entkoppelt.

Dazu sieht es schlicht und edel aus (meine Meinung).

Und das Allerwichtigste: Es enthält eine ausführliche Anleitung auf Deutsch, in der alles super erklärt wird. Das ist mittlerweile auch keine Selbstverständlichkeit mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrSkyfallAsks
17.04.2016, 15:31

Anleitung brauch ich nicht :D Gibts es Unterschiede zwischen dem 2er und 3er?

0