Frage von biochemical, 46

Namensrecht bei Adeligen?

liebe Community,

wie würde es ausehen ,wenn ein schwuler Graf zb Graf von Nimmersland seinen bürgerlichen Partner heiratet .Kann der Bürgerliche den Namen seines Mannes anehmen und sich somit auch Graf von Nimmersland nennen. zb Max Graf von Nimmersland.. Wird der Bürgerliche dadurch auch adlig. Und gab es sowas auch in wirklichkeit (bürg. Mann/Adliger Mann )

Bitte helft mir ich brauche diese Infos für mein Referat über gleichgeschlechtliche Ehen/Namensrecht.

Vieln dank im vorraus :) Kathy

Antwort
von MissUnspecial, 32

Der wird ja nur durch den Namen nicht adelig. Würden sie Kinder bekommen können, wären diese halb adelig. Der Mann wird nur adelig, wenn ihn jmd in den Adelsstand erhebt.

Kommentar von biochemical ,

Aber der Bürgerliche dürfte sich dann so nennen oder?

Kommentar von MissUnspecial ,

Ja, das schon.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten