Namensauflösung funktioniert nicht. Was tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Trage doch mal bei der Statischen IP Konfiguration einen DNS Server ein.

dns-nameservers server1 server2

Wenn es nicht funktioniert, dann schau nach ob das Paket resolvconf installiert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn vm1 die Namensauflösung hinbekommt vm2 jedoch nicht, dann

1. vm1 macht NAT nicht richtig, oder hat eine Firewall oder oder oder

2. der nameserver eurer Schule ist komisch konfiguriert oder

3. virtualBox macht probleme die du mit nativen Maschinen nicht hättes.

Probier doch mal auf vm1 auch Bind als caching_only_Server zu installieren und auf der 192.168.0.1 lauschen zu lassen und trag ihn dann auch in die dhcpd.conf ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung