Frage von Michi2504, 41

Namensänderung von Zeugnissen nach Scheidung?

Hallo, ich habe eine Frage zum Thema der Namensänderung. Kurz zur Vorgeschichte: ich habe mein Studium mit meinem Mädchennamen begonnen , aber vor Ende des Studiums den Nachnamen meinen Mannes angenommen (2012). Somit wurde mein Abschlusszeugnis auf den Nachnamen meines Mannes ausgestellt (2013). Da ich jetzt mittlerweile geschieden bin und wieder meinen Mädchennamen annehme, stellt sich mir jetzt die Frage, ob ich mein Zeugnis ändern lassen kann? Ansonsten müsste ich bei jeder Bewerbung angeben, dass ich geschieden bin und den Nachnamen meines Ex-Mannes. Könnt ihr mir da eine Antwort drauf geben? Vielen Dank

Antwort
von Nightstick, 31

Eigentlich ist es nicht möglich, auf Zeugnissen die Namen nachträglich zu ändern, da es ja zum Zeitpunkt der Ausstellung der Richtigkeit entsprochen hat.

Möglicherweise ist Ihr Begehren jedoch ein Sonderfall, sodass ich empfehle, zunächst (unter Vorlage aller notwendigen Dokumente in Form beglaubigter Kopien) an die ausstellende Universität heranzutreten. Lehnt diese eine Änderung ab, würde ich die aufsichtsführende Behörde ausfindig machen und dort vorstellig werden. Im negativen Fall bliebe dann nur noch der Gang zu einem Rechtsanwalt, der sich mit Verwaltungsrecht auskennt, ggf. sogar die Anrufung der Gerichtsbarkeit.

Eventuell kann dazu im Vorfeld auch ein Notar etwas sagen.

Ich hoffe, ein paar brauchbare Hinweise gegeben zu haben.

Gruß @Nightstick

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten