Namensänderung des Kindes nach neuer Heirat?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist möglich, weil das Kind ja dann wieder seinen "richtigen" Familiennamen bekommt, also den Namen seines Vaters. Das müsste als "wichtiger Grund" für einen Namenswechsel von den Behörden anerkannt werden.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarisaNora
28.04.2016, 14:00

das hoffen wir auch. nur die vom Standesamt konnte mir darüber keine genaue antwort geben. da sie das nicht täglich bearbeitet und die dafür zuständig ist ist krank.

0

Was möchtest Du wissen?