Frage von MelinaMelli, 55

Namen's vorschläge (Angorakaninchen)?

Heyho!

Ich habe seit gestern ein Angora Kaninchen (Weiblich) Ist 4 Monate alt, Und schimmert Blau. Ich habe schon an Luna (Mond) gedacht, nur meine Schwester ihr kaninchen heißt Lola, und dann sind die Kaninchen sicher schnell verwirrt, wenn man Luna und Lola rufen würde, Wenn wir die Kaninchen mal zusammen lassen.

Würde mich sehr Freuen!

Gruß, Melli

Expertenantwort
von monara1988, Community-Experte für Kaninchen, 1

Hi,

für Namen bin ich gerade nicht kreativ genug^^

Aber, Luna und Lola werden sie bestimmt auseinander halten können. Ich habe auch immer mal wieder Kaninchen mit ähnlichen Namen gehabt und die konnten das irgendwann immer auseinander halten ;)
Zurzeit ist auch so das ich ein Kaninchen habe dessen Spitzname bis auf ein s am ende gleich wie der Gruppenname ist (wo dann alle drauf hören sollen) und die können das auseinander halten.

Wenn Dir also kein besserer Name einfällt, dann nimm ruhig Luna ;)

Und ergängzend zu meinem Kommentar bei TheFreakz;
schau das Du mind. 2 kastr. Männchen zu Deinen 2 Weibchen vergesellschaftest, oder halt 1 Weibchen abgibst sodass Du nurnoch 1 M und 1 W hast. Es sollten immer mehr Männchen als Weibchen in einer Gruppe sein, nur dann geht das auch definitiv und dauerhaft gut ;)

Gruß

Antwort
von TheFreakz, 16

Tut mir leid, aber anscheinend habt ihr keine Ahnung!

Also, zuallererst: Kaninchen hält man zu zweit oder zu dritt oder auch mehr aber NIE alleine! Sie brauchen einen Partner. Ein Mensch/Meerschweinchen etc ist KEIN Ersatz!!

Man lässt Kaninchen auch nicht "mal" zusammen. Entweder Vergesellschaftet man Sie korrekt oder man lässt es mit den Kaninchen sein! Würdet ihr Sie einfach "mal" zusammen setzen, kann es sein das es zu Kämpfen kommt und eines, oder beide Tiere verletzt werden.
Kaninchen brauchen pro Tier mindestens 2qm (!) Platz, bei Außenhaltung sind es 3qm. Also macht das 4 oder 6qm! Könnt ihr das Erfüllen? Alles andere wäre zu klein - und Tierquälerei. Nein, auch kein "Die meiste Zeit sind Sie draußen oder können in der Wohnung rumlaufen" zählt. Kaninchen müssen IMMER Platz haben.

Vergesellschaftung findet auf neutralem (!!) Boden statt. Heißt am besten: ein Raum wo beide noch nie waren. (Einige bei uns im Verein nehmen da zB das WC, Badezimmer, ..) Niemals einfach in das Gehege setzen wo das andere ist! Denn immerhin ist es das Revier des anderen Kaninchens. Das Gehege dann gründlich reinigen etc und dann können beide, nach der VG (die Tage - bis Wochen - bis Monate dauern kann!) zusammen sein. Wenn Sie kämpfen - nicht trennen. Das ist völlig normal. Bei uns flogen einmal die Fetzen - nach 5min haben Sie schon gekuschelt.

Darf ich fragen was ihr füttert? Falls Du Fragen hast, kannst Du gerne fragen. Aber falls Du das nicht erfüllen kannst bzw ihr - gebt die Kaninchen bitte in Artgerechte Haltung ab.

Kommentar von TheFreakz ,

Tut mir leid falls ich was falsches sage/gesagt habe, oder falls es nicht so ist, aber ich will nur das Beste für die Tiere. Kläre mich auf und dann ist alles okay - ich will niemanden töten :)

Kommentar von MelinaMelli ,

Wir haben 3 Kaninchen. Die beiden weibchen sind fast den ganzen Tag zusammen. Unser Männchen wird Morgen Kastriert, damit keine Babys entstehen also muss er warten und dan kommen alle 3 Kaninchen zusammen da die Angorakaninchen aber Groß sind, müssen die Übernacht getrennt sein für ein Paar tage. Wir haben die eine woche zufrüh bekommen die beiden Weibchen und somit passte das mit dem raum nicht. Haben heute den raum gestrichen, morgen gehts an aufbauen wenn wir das morgen schaffen ziehen sie schon morgen oder übermorgen schon ein!


Kommentar von monara1988 ,

Hi

da die Angorakaninchen aber Groß sind, müssen die Übernacht getrennt sein für ein Paar tage.

Man kann/sollte Kaninchen nicht immer wieder trennen und zusammen tun. Das ist nicht nur sinnlos (die Größe ist kein Grund), sondern stauen sich so unter Umständen auch aggressionen an, weswegen sich die beiden Weibchen ggf. bekämpfen!

Da man generell keine Gruppen mit Weibchenüberschuss halten sollte, da das meist nicht gut geht, ist das nur ein weitere Nagativfaktor der zu unverträglichkeiten führen kann/wird.

ziehen sie schon morgen oder übermorgen schon ein!

Du weißt das aber nur die Weibchen dann da einziehen können, oder? Das Männchen darf noch nicht mit den Weibchen zusammen gebracht werden!

Und das Du das Männchen dann wenn die Kastrationsfrist (6 Wochen) um ist, oder es alt genug ist (mind. 16 Wochen), richtig auf neutralem Boden dazuvergesellschaften musst?

Antwort
von TheFreakz, 22

Was heißt denn "Mal" zusammenlassen? Sollen Sie etwa getrennt leben?

Kommentar von HomerSimpson3 ,

Das wollte ich auch fragen!

Kommentar von MelinaMelli ,

Ja/Nein, Das problem ist, das wir ein Kaninchen Zimmer machen, wo unsere Kaninchen reinkommen da sie für den käfig zu groß sind, und viel auslauf brauchen. Nur ist der Raum nicht fertig und deswegen müssen die kaninchen getrennt sein für circa 3 - 5 Tage.

Antwort
von Sunnytapsi, 3

Schau mal auf: http://zwergkaninchenparadies.de.to :)

Was ich ansonsten noch schreiben wollte, ist die Frage, wie es mit dem Zusammenleben ist, warum sie nur "mal" zusammen sein sollen, aber das hat sich dann durch die anderen Antworten erübrigt ;) Viel Spaß mit deinen Kleinen!

Antwort
von weedygirly, 21

Daisy,Aimee,Fee,Rose :) So hießen/heißen meine Tiere

Kommentar von MelinaMelli ,

Danke! Hören sich schon echt Klasse an!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten