Frage von Lulumaus123123, 121

Namen für Shiba Inu Rüde?

Habt Ihr Vorschläge für den Welpen den ich bekomme? Auf dem Bild ist es der Links! Und bevor gefragt wird: Nein er hat noch kein Namen.

Antwort
von BrightSunrise, 65

Beobachte den Welpen und entscheide dann, wie du ihn nennst.

Ich hoffe sehr für dich, dass du schon jede Menge Erfahrung mit Hunden und speziell mit dieser Rasse hast!

Und dass der Züchter seriös ist...

Grüße

Kommentar von BrightSunrise ,

Habe ich auch schon gesehen...

Antwort
von Bitterkraut, 63

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/reinrassige-shiba-inu-s/554870713-13...

Das Insrat ist aber noch online. Du solltest den Vermehrer darauf aumerksam machen, daß er "deinen" Hund nicht länger inserieren sollte.

Kommentar von Biba85 ,

Autsch.. die wahrheit tut wehh :)

Kommentar von TheFreakz ,

Würde irgendwie gerne eine Email hinschreiben und nachfragen. 😁

Antwort
von Chichibi, 3

Google mal nach männlichen japanischen Namen. Da gibt es ganze Listen im Internet, inklusive deren Bedeutung. So habe ich auch einen Namen für meine Hündin gefunden.

Der Name sollte aber recht kurz sein (2-3 Silben) und am besten auf i enden (vom Laut her - geschrieben geht natürlich auch ie oder y).

Sich einen Hund über ebay Kleinanzeigen zu kaufen finde ich allerdings auch recht verantwortungslos. Ich hoffe sehr, dass die Eltern wenigstens offiziell zuchttauglich sind, ihr die Welpen vorher anschauen konntet und den Welpen wegen seinem Charakter ausgesucht habt! 

Antwort
von TheFreakz, 36

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/reinrassige-shiba-inu-s/554870713-13...

Ernsthaft, lass die Finger davon!!! Das ist ein Vermehrer..

Antwort
von Gingeroni, 65

Als Familienhund? Mutig..
Egal
Es gibt seiten für tiernamen aber ich find meistens ergibt sich ein name einfach...
Meine Katzen wurden bspw. von ihren vorbesitzern Valenzia und Chanel genannt .. als ich das gelesen hab hab ich nur herzhaft lachen können.. Mittlerweile haben sie beide ihre Namen bei uns weg.. als kleiner Gremlin und Kitte kii.

Sowas ergibt sich :)
Aber soll es wirklich ein Shiba Inu sein?

Kommentar von Biba85 ,

Was spricht denn gegen ihn als familienhund? Mittelgroß, und absolut kein aggressionspotential und sehr familienbezogen.. was genau stört dich daran?

Kommentar von Bitterkraut ,

..aber schwierig zu führen.

Kommentar von Berni74 ,

Naja... kein Aggressionspotential ist auch relativ. Shibas sind sehr territorial, und das kann durchaus mit Aggression einhergehen. ;-)

Aber wie Bitterkraut schon schreibt, ein Shiba ist schwierig zu führen und daher absolut kein Anfängerhund. Erst recht gehört er nicht in so unbedarfte Anfängerhände, die sich einen Hund bei ebay Kleinanzeigen kaufen wollen. Solche Leute haben sich nämlich weder über Hundehaltung im Allgemeinen, noch über spezielle Rassen wirklich Gedanken gemacht.

Antwort
von Mary150879, 73

Hallo!
Supersüß. Wie eine weiße Schneeflocke. Daher mein Vorschlag: FIOCCO. Ist italienisch und heißt Flocke. Durch die Vokale, v. a. das o am Ende kann man den Namen gut rufen. Tiere hören auf solche Namen schneller als auf solche, die auf Konsonanten enden.
Übrigens: das "o" wird sehr offen gesprochen.

Viel Spaß mit deinem neuen Freund!

P.S. Außerdem kommt die Rasse ja ursprünglich aus den Bergregionen Japans, da gibt es durchaus Schnee ;-)

Antwort
von Kirschkerze, 66

Shirohige ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten