Frage von CASNo, 63

Namen für ein neues Buch, Ideen?

Hey Leute, ich suche zwei Namen. Der erste Name soll für einen Jungen, 19 Jahre ( typischer Bad Boy, reiche Eltern, Gutes aussehen, schnelle Autos, Waffen etc. ) sein, der zu brutalen Tätigkeiten neigt. Der zweite Name soll für ein hübsches Mädchen sein, die ebenfalls aus sehr reichem und begehrten Haus kommt ( Freundin des Bad Boys, ist zart bzw. zerbrechlich etc) Beide Namen sollen besonders und geheimnisvoll sein, jedoch nicht zu oft verwendet ( nicht sowas wie Damian oder Ryan oder Sofie oder sowas )

Danke

Antwort
von lillian92, 11

Ich gehe wegen deiner Beispiele mal von englischen Namen aus. Wenn dir ein anderer Ursprung lieber wäre, sag es bitte ;)

Für den Jungen:

  • Dexter
  • Drake
  • Jadyn
  • Leander
  • Levi
  • Nathaniel kurz Nathan oder Nate (vor allem Nathaniel könnte ich mir bei betuchten Eltern gut vorstellen; Nathan oder ist dann einfach die Kurzform über die er sich vorstellt ;) )
  • Percival (wieder so ein Name, den ich mir für versnobbte Eltern vorstellen könnte, für den man einen Spitznamen finden müsste)
  • Reagan
  • Richard kurz Ricky oder Richie
  • Ryder
  • Zachariah, Zachery, Zac (<- wieder die "Eltern mit ihren Wünschen"-Geschichte)

Für das Mädchen:

  • Amber
  • Aurora
  • Caileigh
  • Delia
  • Elaine
  • Evaline
  • Florence
  • Jocelyn
  • Noelene
  • Rosalie
  • Seraphina

Hoffe da ist was für dich dabei :)

Kommentar von CASNo ,

Hast du Vlt Idee für Namen mit C oder weitere mit N?? Würdest mir damit echt helfen

Kommentar von lillian92 ,

Männlich, weiblich oder beides?

Kommentar von honey00 ,

Mädchen: Celine, Cloe, Caitlin, Clarice, Cyndia, Cora, Cecile, Carmen, Cari, Carissma, Carmina, Celia, Naja, Nike, Naomi,

Jungen: Colin, Connor, Calvin, Cameron, Caspar, Cord, Cosmo, Nevio, Nino, Niven, Nelson, Noah,

Antwort
von honey00, 12

Namen für Jungs: Liam, Jasper, Lincoln, Roan, Nathan oder Nathaniel, Dante, Cage, Roman

Namen für Mädchen: Luna, Raven, Lexa, Maya, Harper, Cece, Erin, Ivy, Emery, Eden

Antwort
von BeaBeautiful, 15

Hallo!

Für den männlichen Part würde ich den Namen Kyle empfehlen, da dies nicht so oft auftaucht und, wie ich finde, sowohl auf die Beschreibung als auf die Charaktereigenschaften einstimmt.

Für das Mädchen ist es ein wenig schwerer. Da würde ich dir folgendes empfehlen:

- Elara (Ich bin der Meinung, dass Kyle und Elara zusammenpassen und sie definitiv als ein reiches, aber zartes Mädchen durchgehen würde

- Ozéane (Ich fand den Namen faszinierend, vor allem da er selten ist und ich ihn nie gehört habe. Außerdem hat er trotzdem einen zarten Schwung und einen geheimnisvollen Nachgeschmack)

- Kiana (Sehr weiblich, glamourös und zart, zudem auch geheimnisvoll und selten, allerdings leider der gleiche Anfangsbuchstabe, wie mir jetzt auffällt... na ja, das ist ja nicht solo schlimm, das kann man trotzdem gut aufbauen, denke ich ;D)

Bei den Mädchennamen habe ich mich darum bemüht, drei verschiedene Richtungen einzuschlagen, da ich nicht genau wusste, welchen Klang du bevorzugst, daher hoffe ich, dass du da einen herauspicken kannst.

Sollte dir der eine Jungenname zu karg sein, liefere ich dir auch noch gerne andere Beispiele ;)

Ich hoffe ich konnte dir helfen!

LG,

@BeaBeautiful

Kommentar von CASNo ,

Danke schonmal und ja Vlt hast du noch ein paar weitere Ideen? Ich dachte an so Phönix, Xenia oder Brooke aber das klingt wie ich finde nicht sehr... zerbrechlich 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten