Frage von Derschreiber284, 173

Namen für 3 uralte und legendäre Schwerter für mein fantasy Buch?

Ich brauche 3 Namen für 3 verschiedene Schwerter die in meinem fantasy Buch eine wichtige Rolle spielen

Antwort
von Nijori, 114

Kommt drauf an was für Schwerter und auf die Welt in der dein Buch spielt sowas sollte sich ja besser in die Geschichte einbinden als nur ein Name zu sein der grade gut klingt.
Du kannst Namen wählen basierend auf Sprachen die es gibt, falls deine Welt einem unserer Länder gleicht oder musst wenn es frei erfunden ist immernoch berücksichtigen was für Rassen dein Buch hat.
Da es so vieles schon gab und sich immerwieder aneinader orientiert wird, verbindet man Klänge mit der jeweiligen Rasse, wie z.B. die mit Eleganz assozierten Elfen oder wie ein Zwergenname Härte und Stärke ausstrahlen sollte während der Klang mehr grob ist.


Antwort
von PaSan, 109

Dazu müssten wir genauer über deine Geschichte Bescheid wissen. Überleg dir, wer den Schwertern die Namen gegeben hat. Vermutlich der Schmied oder ein ehemaliger Besitzer. Überleg dir, nach wem oder was diese Person ein Schwert benennen würde. Vielleicht nach einer geliebten Person oder einer großen Schlacht, wie schon gesagt wurde? Oder gibt es in deiner Fantasy-Welt eigene Sprachen, dann könnte es irgendein Begriff (Schädelspalter Totschläger oder was auch immer) in dieser Sprache sein. Und dann müssen die Namen in die Welt passen. Wenn alles andere z. B. englisch klingt, wären japanisch klingende Namen für die Schwerter ziemlich unlogisch. 

Antwort
von PersiaPrince, 101

Sulfikar, Nuur. Humaza z wird gesprochen, wie s des Wortes Sonne

Antwort
von spellon, 99

Sollten solche Namen nicht irgendeinen Bezug zu Göttern oder Helden, Schlachten oder sonstigen großen Ereignissen in deiner Geschichte bzw. deren Vergangenheit haben?

Kommentar von Derschreiber284 ,

Ja haben sie, die Schwerter sind im Namen der Götter ( wenn man so will ihre Waffen bzw von ihnen geschmiedet )

Kommentar von spellon ,

Solche Informationen solltest du vielleicht mit angeben, dann kommt nicht sowas wie Laserscher als Anwort. Eventuell noch um welche Götter es sich handelt. Du kannst auch selbst mal schauen ob es evt in Latein gute Umscheibungen für diese Götter oder ihre Fähigkeiten gibt. Es klingt jedenfalls besser wenn z.B. der Gott des Krieges einen "härteren" Namen hat als der des Windes oder der Liebe oder des Wassers oder nach welchen Kriterien auch immer du deine Götter auswählst (Völker, Elemente, Tätigkeiten, etc...).

Antwort
von 11vika11, 82

Eins zwei und drei

Antwort
von theHund, 89

Entrago, lavlikos und hantalla
Ich hab mit fantasy nix am hut aber evtl. hilfts dir:)

Kommentar von BertRollmops ,

Was, Nutella?

Kommentar von theHund ,

Blind? Oder mal wieder ein 10 jähriger der lustig sein will🤔🙄

Kommentar von Blutdiamanten ,

Nutella... dein Ernst? So nennt man kein Schwert.

Kommentar von theHund ,

Das ish ein H

Antwort
von tlow92, 83

Hallo Derschreiber284

An deiner Stelle würde ich die Schwerter. "Kettensäge", "Laserschwert" und "Maschinengewehr" nennen. Dieses würde dann beim lesen für eine wunderbare Verwirrung sorgen und beim Vorlesen bestimmt auch super lustig klingen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen,

dein tlow92 <3

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten