Frage von MisterLobaloba, 99

Name Kevin unbeliebt?

Wieso ist der Name so unbeliebt geworden und jeder macht sich drüber lustig. Selbst unser Mathe Lehrer macht schon Witze über den Namen. Ich heiße selber nicht Kevin .

Antwort
von BellaBoo, 56

Es ist einfach so, das diese Namen eher in der Unterschicht vergeben werden und solche Kinder (ebenso wie Chantals) auch eher negativ auffielen durch ihr Sozialverhalten und ihre schulischen Leistungen.

Antwort
von Goodnight, 33

Google Kevinismus

Der Ausspruch, Kevin ist kein Name sondern eine Krankheit, stammt aus Lehrerkreisen.

Antwort
von Kranta, 65

Ist klar, Kevin! ;)

Scherz beiseite, der Name wurde halt sehr oft in der Unterschicht und der ehemaligen Ddr, deren Einwohner eher verarmt leben mussten, vergeben.

Kommentar von BellaBoo ,

Ähm die Menschen in der DDR waren nicht verarmt, wie kommst du da drauf ? Sie hatten nur viele Rechte nicht, wie bspw. Reisefreiheit.

Die Namensgebung mit englischen Namen war da eher ein Protest gegen das System.

Kommentar von Kranta ,

Ja, das auch, aber allgemein war die Bildung im Osten einfach nicht so tiptop auf dem offensten und liberalsten Stand. Da war diese Mittelschicht dann schon etwas schlechter dran, als die Mittelschicht im Westen.

Antwort
von Frageeuchjez, 80

Würde mich auch jucken :D
Unser Lehrer is auch schon so xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten